Sami

  • 0
  • 23. April 2015

Sami – nordeuropäische Ureinwohner
Die Sami, früher auch Lappen genannt, was heute als inkorrekt gilt, sind die Ureinwohner Nordeuropas. Ihr Siedlungsgebiet erstreckt sich über Norwegen, Schweden, Finnland und Russland. In Norwegen genießen sie Minderheitenrechte bis hin zum eigenen Parlament (Sameting). Der wohl bekannteste Same ist Nils mit seinem Stand auf der Route von Honningsvåg zum Nordkapp, wo er sich mit seinem weißen Rentier und Engelsgeduld viele Jahre gemeinsam mit den Touristen fotografieren ließ. Inzwischen hat sein Sohn den „Fotojob“ übernommen.