Tradition in Norwegen: die Trachten (norw. Bunad)

Das Tragen der heimatlichen Tracht (norw. „Bunad“) ist bis heute ein gängiges Brauchtum der Norweger. Die Trachten sind regional sehr unterschiedlich, es gibt bis zu 400 verschiedene davon. Getragen werden die Bunad am norwegischen Nationalfeiertag, dem 17. Mai, sowie zu besonderen festlichen Anlässen.

Allein die Kleidung kostet zwischen 1.000 und 15.000 Euro – ohne den Silberschmuck, wenn man sie sich anfertigen lässt! Es gibt Bunad für Kinder, Heranwachsende, Frauen & Männer. Es ist üblich, das die Tracht von Generation zu Generation weiter vererbt und mit Stolz getragen wird. Sehr ausführliche Informationen zu dem Thema finden Sie auf der Website des DNF unter diesem Link: norwegenportal.de

Norwegische Tracht am Nationalfeiertag (c) Rautenberg Reisen

Trachten am Nationalfeiertag – (c) Rautenberg Reisen

Bunard Trachtengeschäft in Tromsö