Hurtigruten Postschiff auf See

Reiseverlauf der vier Hurtigruten Streckenpakete

Komplette Rundreise (12 Tage): Bergen - Kirkenes - Bergen

Es gibt von Trondheim die Möglichkeit mit der Dovrebahn zum Flughafen in Oslo zu reisen. Die schöne Fahrt verlĂ€uft im Laufe von ca. 6 Stunden ĂŒber das Dovrefjell. Auch in Trondheim lĂ€sst es sich gut 1-2 Tage verweilen, besonders im Zeitraum Juni bis August.

Einschiffung in Bergen

In Bergen beginnt Ihre Postschiffreise. Schlendern Sie durch die schöne Stadt und entdecken Sie das alte Hanseviertel Bryggen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder besuchen Sie den berĂŒhmten Fischmarkt. Anschließend gehen Sie an Bord Ihres Postschiffes und es heißt „Leinen los“ – Ihre Reise in den Norden beginnt.

Ålesund

FrĂŒhes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem FrĂŒhstĂŒck wird Sie die Schönheit des Nordfjords bezaubern. Vorbei an SchĂ€ren und vorgelagerten Inseln erreichen Sie Ålesund, die Stadt des Jugendstils. Verweilen Sie in einem CafĂ© oder bummeln Sie durch eine der schönsten Einkaufsstraßen des Landes.

Königsstadt Trondheim

Nur wenige GroßstĂ€dte können sich ihren ursprĂŒnglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens frĂŒherer Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzĂŒckt mit farbenfrohen alten LagerhĂ€usern auf HolzpfĂ€hlen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschließend nach RĂžrvik.

Polarkreis und Lofoten

Mit der PolarkreisĂŒberquerung treten Sie in die Arktis ein, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Ein Höhepunkt an Bord ist die Polarkreistaufe, Ihre ganz persönliche Taufzeremonie bei Übertreten des Polarkreises. Bei einer Reise im Winter beginnt ab heute die Suche nach dem sagenumwobenen Nordlicht, das im Winter ĂŒber den Himmel tanzt, oder bestaunen Sie die Mitternachtssonne, die im Juni das Land in gelbes Licht taucht. Am Abend erwartet Sie die bizarre Inselwelt der Lofoten, wo die BerghĂ€nge zum Greifen nah erscheinen, bevor Ihr KapitĂ€n Sie durch den engen Raftsund navigiert.

TromsĂž, das Tor zur Arktis

Der Reiseverlauf fĂŒhrt Sie nach einer Fahrt durch den VĂ„gsfjord am Nachmittag nach TromsĂž, dem „Tor zur Arktis“. Bummeln Sie durch die Polarhauptstadt Norwegens oder begleiten Sie uns auf unseren begleiteten Reisen auf einem spannenden Ausflug.

HonnigsvÄg und das Nordkap

Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend fĂŒhrt Ihr Schiff Sie durch den MagerĂžysund nach HonningsvĂ„g. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m ĂŒber dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche GefĂŒhl haben, am Ende der Welt zu stehen.

Kirkenes, der Wendepunkt

Am heutigen Vormittag erreichen wir Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise. Im Winter und im Sommer können Sie hier unvergessliche AusflĂŒge unternehmen. Erkunden Sie z.B. auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre RĂŒckreise nach Bergen und Sie laufen die HĂ€fen, die Sie nordgehend nachts besucht haben, nun am Tage an.

Hammerfest und TromsĂž

Nach Besuchen in HonningsvĂ„g und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder TromsĂž. Die architektonisch spektakulĂ€re Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse fĂŒr den Besuch eines unvergesslichen Mitternachtskonzertes.

VesterÄlen und Lofoten

Wie viele Facetten eine einzige Inselgruppe haben kann, erfahren Sie in Harstad. Auf dem Landausflug „Ein Vorgeschmack der VesterĂ„len“ nach Sortland erleben Sie mit schroffen Gebirgsformationen, einsamen weißen StrĂ€nden und Mooren die Mannigfaltigkeit eines einzigen Archipels. Der Reiseverlauf Ihres Schiffes, sieht derweil eine Umrundung der VesterĂ„len vor. Auch die Lofoten erleben Sie in ihrer vollen Pracht. Gegen Abend verabschieden wir uns von dieser beeindruckenden Inselwelt und fahren zurĂŒck in Richtung Festland.

Polarkreis, Sieben Schwestern

Sie ĂŒberqueren erneut den Polarkreis. Auf der Fahrt passieren Sie die Sieben Schwestern, die berĂŒhmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist. Zudem geht es vorbei am Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte.

Trondheim und Kristiansund

Am Morgen erreichen Sie Trondheim. Besuchen Sie den Nidaros-Dom, Sakralbau und Nationalheiligtum Norwegens. Die folgende Fahrt durch den Trondheimfjord entlang der wunderschönen KĂŒste bringt Sie am Abend nach Kristiansund. Lernen Sie hier die Stabkirche Kvernes, eine typische norwegische altertĂŒmliche Holzkirche, kennen.

Ausschiffung in Bergen

An Ihrem letzten Tag an Bord erleben Sie noch einmal den malerischen Nordfjord und den faszinierenden SchÀrengarten Bergens, bevor es mit vielen Erinnerungen im GepÀck auf die Heimreise geht.

Rundreise endend in Trondheim (11 Tage): Bergen - Kirkenes - Trondheim

Einschiffung in Bergen

In Bergen beginnt Ihre Postschiffreise. Schlendern Sie durch die schöne Stadt und entdecken Sie das alte Hanseviertel Bryggen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder besuchen Sie den berĂŒhmten Fischmarkt. Anschließend gehen Sie an Bord Ihres Postschiffes und es heißt „Leinen los“ – Ihre Reise in den Norden beginnt.

Ålesund

FrĂŒhes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem FrĂŒhstĂŒck wird Sie die Schönheit des Nordfjords bezaubern. Vorbei an SchĂ€ren und vorgelagerten Inseln erreichen Sie Ålesund, die Stadt des Jugendstils. Verweilen Sie in einem CafĂ© oder bummeln Sie durch eine der schönsten Einkaufsstraßen des Landes.

Königsstadt Trondheim

Nur wenige GroßstĂ€dte können sich ihren ursprĂŒnglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens frĂŒherer Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzĂŒckt mit farbenfrohen alten LagerhĂ€usern auf HolzpfĂ€hlen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschließend nach RĂžrvik.

Polarkreis und Lofoten

Mit der PolarkreisĂŒberquerung treten Sie in die Arktis ein, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Ein Höhepunkt an Bord ist die Polarkreistaufe, Ihre ganz persönliche Taufzeremonie bei Übertreten des Polarkreises. Bei einer Reise im Winter beginnt ab heute die Suche nach dem sagenumwobenen Nordlicht, das im Winter ĂŒber den Himmel tanzt, oder bestaunen Sie die Mitternachtssonne, die im Juni das Land in gelbes Licht taucht. Am Abend erwartet Sie die bizarre Inselwelt der Lofoten, wo die BerghĂ€nge zum Greifen nah erscheinen, bevor Ihr KapitĂ€n Sie durch den engen Raftsund navigiert.

TromsĂž, das Tor zur Arktis

Der Reiseverlauf fĂŒhrt Sie nach einer Fahrt durch den VĂ„gsfjord am Nachmittag nach TromsĂž, dem „Tor zur Arktis“. Bummeln Sie durch die Polarhauptstadt Norwegens oder begleiten Sie uns auf unseren begleiteten Reisen auf einem spannenden Ausflug.

HonnigsvÄg und das Nordkap

Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend fĂŒhrt Ihr Schiff Sie durch den MagerĂžysund nach HonningsvĂ„g. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m ĂŒber dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche GefĂŒhl haben, am Ende der Welt zu stehen.

Kirkenes, der Wendepunkt

Am heutigen Vormittag erreichen wir Kirkenes, den Wendepunkt Ihrer Reise. Im Winter und im Sommer können Sie hier unvergessliche AusflĂŒge unternehmen. Erkunden Sie z.B. auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre RĂŒckreise nach Bergen und Sie laufen die HĂ€fen, die Sie nordgehend nachts besucht haben, nun am Tage an.

Hammerfest und TromsĂž

Nach Besuchen in HonningsvĂ„g und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder TromsĂž. Die architektonisch spektakulĂ€re Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse fĂŒr den Besuch eines unvergesslichen Mitternachtskonzertes.

VesterÄlen und Lofoten

Wie viele Facetten eine einzige Inselgruppe haben kann, erfahren Sie in Harstad. Auf dem Landausflug „Ein Vorgeschmack der VesterĂ„len“ nach Sortland erleben Sie mit schroffen Gebirgsformationen, einsamen weißen StrĂ€nden und Mooren die Mannigfaltigkeit eines einzigen Archipels. Der Reiseverlauf Ihres Schiffes, sieht derweil eine Umrundung der VesterĂ„len vor. Auch die Lofoten erleben Sie in ihrer vollen Pracht. Gegen Abend verabschieden wir uns von dieser beeindruckenden Inselwelt und fahren zurĂŒck in Richtung Festland.

Polarkreis, Sieben Schwestern

Sie ĂŒberqueren erneut den Polarkreis. Auf der Fahrt passieren Sie die Sieben Schwestern, die berĂŒhmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist. Zudem geht es vorbei am Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte.

Ankunft in Trondheim

Nach Ankunft in Trondheim am Morgen endet Ihre Postschiffreise.

Nordgehende Reise (7 Tage): Bergen - Kirkenes

Einschiffung in Bergen

In Bergen beginnt Ihre Postschiffreise. Schlendern Sie durch die schöne Stadt und entdecken Sie das alte Hanseviertel Bryggen, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder besuchen Sie den berĂŒhmten Fischmarkt. Anschließend gehen Sie an Bord Ihres Postschiffes und es heißt „Leinen los“ – Ihre Reise in den Norden beginnt.

Ålesund

FrĂŒhes Aufstehen wird am heutigen Morgen belohnt, denn schon vor dem FrĂŒhstĂŒck wird Sie die Schönheit des Nordfjords bezaubern. Vorbei an SchĂ€ren und vorgelagerten Inseln erreichen Sie Ålesund, die Stadt des Jugendstils. Verweilen Sie in einem CafĂ© oder bummeln Sie durch eine der schönsten Einkaufsstraßen des Landes.

Königsstadt Trondheim

Nur wenige GroßstĂ€dte können sich ihren ursprĂŒnglichen Charme bewahren. Trondheim, Norwegens frĂŒherer Hauptstadt, ist dies gelungen und es entzĂŒckt mit farbenfrohen alten LagerhĂ€usern auf HolzpfĂ€hlen. Durch den schmalen Stokksund, vorbei an tausend Inseln, geht es anschließend nach RĂžrvik.

Polarkreis und Lofoten

Mit der PolarkreisĂŒberquerung treten Sie in die Arktis ein, eine Region der Extreme und alter Traditionen. Ein Höhepunkt an Bord ist die Polarkreistaufe, Ihre ganz persönliche Taufzeremonie bei Übertreten des Polarkreises. Bei einer Reise im Winter beginnt ab heute die Suche nach dem sagenumwobenen Nordlicht, das im Winter ĂŒber den Himmel tanzt, oder bestaunen Sie die Mitternachtssonne, die im Juni das Land in gelbes Licht taucht. Am Abend erwartet Sie die bizarre Inselwelt der Lofoten, wo die BerghĂ€nge zum Greifen nah erscheinen, bevor Ihr KapitĂ€n Sie durch den engen Raftsund navigiert.

TromsĂž, das Tor zur Arktis

Der Reiseverlauf fĂŒhrt Sie nach einer Fahrt durch den VĂ„gsfjord am Nachmittag nach TromsĂž, dem „Tor zur Arktis“. Bummeln Sie durch die Polarhauptstadt Norwegens oder begleiten Sie uns auf unseren begleiteten Reisen auf einem spannenden Ausflug.

HonnigsvÄg und das Nordkap

Am Morgen legen Sie in Hammerfest an, der nördlichsten Stadt der Welt. Anschließend fĂŒhrt Ihr Schiff Sie durch den MagerĂžysund nach HonningsvĂ„g. Ein Muss: der Ausflug zum Nordkap, der nördlichsten Spitze Europas – 2.000 km vom Nordpol entfernt. Auf dem emporragenden Felsplateau, 307 m ĂŒber dem Meer, werden Sie das unbeschreibliche GefĂŒhl haben, am Ende der Welt zu stehen.

Ankunft in Kirkenes

Am heutigen Vormittag erreichen wir Kirkenes, den letzten Hafen Ihrer Reise.

SĂŒdgehende Reise (6 Tage): Kirkenes - Bergen

Kirkenes

Am heutigen Vormittag starten Sie in Kirkenes. Im Winter und im Sommer können Sie hier unvergessliche AusflĂŒge unternehmen. Erkunden Sie z.B. auf einer Quad-Safari die nahe gelegene russische Grenze. Anschließend beginnt Ihre Reise nach Bergen und Sie laufen die HĂ€fen, die Ihr Schiff nordgehend nachts besucht hat, nun am Tage an.

Hammerfest und TromsĂž

Nach Besuchen in HonningsvĂ„g und Hammerfest erreichen Sie am Abend wieder TromsĂž. Die architektonisch spektakulĂ€re Eismeerkathedrale bietet dabei die krönende Kulisse fĂŒr den Besuch eines unvergesslichen Mitternachtskonzertes.

VesterÄlen und Lofoten

Wie viele Facetten eine einzige Inselgruppe haben kann, erfahren Sie in Harstad. Auf dem Landausflug „Ein Vorgeschmack der VesterĂ„len“ nach Sortland erleben Sie mit schroffen Gebirgsformationen, einsamen weißen StrĂ€nden und Mooren die Mannigfaltigkeit eines einzigen Archipels. Der Reiseverlauf Ihres Schiffes, sieht derweil eine Umrundung der VesterĂ„len vor. Auch die Lofoten erleben Sie in ihrer vollen Pracht. Gegen Abend verabschieden wir uns von dieser beeindruckenden Inselwelt und fahren zurĂŒck in Richtung Festland.

Polarkreis, Sieben Schwestern

Sie ĂŒberqueren erneut den Polarkreis. Auf der Fahrt passieren Sie die Sieben Schwestern, die berĂŒhmte Gebirgskette, die bis zu 1.100 m hoch ist. Zudem geht es vorbei am Torghatten, den sagenumwobenen Berg mit einem Loch in der Mitte.

Trondheim und Kristiansund

Am Morgen erreichen Sie Trondheim. Besuchen Sie den Nidaros-Dom, Sakralbau und Nationalheiligtum Norwegens. Die folgende Fahrt durch den Trondheimfjord entlang der wunderschönen KĂŒste bringt Sie am Abend nach Kristiansund. Lernen Sie hier die Stabkirche Kvernes, eine typische norwegische altertĂŒmliche Holzkirche, kennen.

Ausschiffung in Bergen

An Ihrem letzten Tag an Bord erleben Sie noch einmal den malerischen Nordfjord und den faszinierenden SchÀrengarten Bergens, bevor es mit vielen Erinnerungen im GepÀck auf die Heimreise geht.


Seefahrt Deluxe

Auf dem Weg ins Abenteuer.

Endlich mal wieder Urlaub machen: Manche stellen sich diese Zeit als entspannte Auszeit vor, andere wollen so richtig etwas erleben. Deshalb bietet Hurtigruten fĂŒr Interessierte alles von einer erholsamen Seereise bis zu einem großen Abenteuer auf hoher See rund um Norwegen an.

Sie sind bereit fĂŒr außergewöhnliche Erlebnisse und ungewöhnliche Aussichten?
Dann kommen Sie mit uns auf eine bemerkenswerte Reise.

Mit Hurtigruten Reisen

Beinahe jeden Abend verlĂ€sst ein Postschiff den Hafen von Bergen – und dort beginnt Ihre Reise, die in jeden Zeitplan passt. Wir sind auf Fahrten mit norwegischen Postschiffen in der Region um Norwegen spezialisiert und wissen, wo, wann und wie wir Ihre Reise zu einem Erlebnis machen können.

Entlang der norwegischen KĂŒstenlinie erwartet Sie ein erholsamer und informativer Urlaub – oder das nĂ€chste große Abenteuer. Entdecken Sie auf einer Expedition die faszinierende Natur Norwegens, entdecken Sie den besonderen Charakter unseres nautischen Paradieses und freuen Sie sich auf Begegnungen mit den Tieren der Arktis. Dank vielfĂ€ltiger Reisevariationen ist es möglich, Ihre Auszeit so zu gestalten, wie Sie sie erleben wollen.

Unterwegs auf vier Wegen

Los geht das Erlebnis am Tor der Fjorde: Bergen. Die Stadt ist der Startpunkt jeder Reise, egal fĂŒr welche der vier möglichen Strecken Sie sich entscheiden. Jede der Strecken ist ansonsten einzigartig und hat unterschiedliche Einblicke in die norwegische Natur und Lebensweise zu bieten.

Die vier Strecken verlaufen auf unterschiedlichen Wegen rund um Norwegen: Die komplette Reise fĂŒhrt in elf NĂ€chten von Bergen ĂŒber Kirkenes und nach Bergen zurĂŒck. Eine Möglichkeit ist, diese Reise um eine Nacht abzukĂŒrzen und von Bergen nach Kirkenes und dann nach Trondheim zu fahren. Die Seefahrt kann dann noch auf zwei Weisen aufgeteilt werden: Entweder Sie reisen sechs NĂ€chte Nord-gehend von Bergen bis Kirkenes – oder SĂŒd-gehend und nur fĂŒnf NĂ€chte. So ist es auf der Reise mit Hurtigruten möglich, sich die Schifffahrt individuell zu gestalten und zu erleben.

Per Postschiff auf hoher See

Mit Hurtigruten Reisen heißt auch bequem und komfortabel Reisen. Unsere Postschiffe sind von Schiff zu Schiff verschieden ausgestattet, um eine grĂ¶ĂŸtmögliche Erlebniswelt zu bieten. Auf manchen Schiffen ist der Fokus deutlicher auf das Erleben und das ExpeditionsgefĂŒhl gelegt, andere bieten noch mehr Komfort und ermöglichen es den Reisenden, das Unterfangen von Anfang bis Ende ruhiger und entspannter anzugehen. So ist fĂŒr jede Vorliebe eine Reiseart gegeben.

Jedes einzelne Schiff ist ein schwimmendes Domizil mit Charakter und kann auf der Hurtigruten-Reise frei erkunden werden. Im Inneren warten gemĂŒtliche Kabinen in verschiedenen Varianten, eine Cafeteria ermöglicht ganztags die Versorgung mit Essen und GetrĂ€nken und bisweilen wartet abends Livemusik auf die GĂ€ste.

Das andere Abendprogramm

Mit „Abendprogramm“ ist hĂ€ufig eine bunte Unterhaltungsshow mit Animation gemeint – das steht jedoch bei der Reise mit Hurtigruten nicht im Fokus. Auf dem Weg entlang der KĂŒste gibt es ganz andere Spektakel zu bestaunen: jene, die die Natur vor Ort vorgibt. So sind die norwegischen Fjorde berĂŒhmt fĂŒr ihre atemberaubende Schönheit. An vielen Ecken warten beeindruckende WasserfĂ€lle, die von hohen Klippen herabstĂŒrzen – diese sehen vor allem nach der Schneeschmelze im FrĂŒhling und FrĂŒhsommer spektakulĂ€r aus.

Bergketten und Gletscher warten auf Beobachter, eine Vielzahl von Meeresbewohnern kann betrachtet und der Meeresblick genossen werden. In den Sommermonaten blĂŒht die norwegische Flora und kann direkt vom Schiff aus oder bei einem Landgang inspiziert werden.

Auftritt der Nordlichter

Je nach Jahreszeit ist auch Aurora Borealis am Himmel zu bewundern – ein Traum fĂŒr viele Menschen, den das Reisen mit Hurtigruten erfĂŒllt. AbhĂ€ngig von der AtmosphĂ€re und der Höhe, in der die Kollision der einzelnen Teilchen stattfindet, können die Nordlichter in verschiedenen Farben erstrahlen – von GrĂŒn, Rosa und Violett bis Gelb und Rot. Auch können sie in verschiedenen Formen wie Bögen, Strahlen, diffusen Wolken oder als mystische „VorhĂ€nge“ erscheinen, die am Himmel tanzen.

Mit Verpflegung vom Feinsten am Morgen, Mittag und Abend und den diversen Naturschauspielen, die jeden Tag anders sind, vergeht der Abend wie im Flug – und bleibt im Kopf.

Das ganze Jahr ĂŒber unterwegs

Mit Hurtigruten reisen heißt auch, das ganze Jahr ĂŒber reisen zu können. Je nach Wunsch können Sie also Sommer, FrĂŒhling, Herbst oder Winter in Norwegen hautnah miterleben. Eine „ideale“ Reisezeit in dem Sinne gibt es nicht – ideal ist, was Ihnen zusagt. So können Sie die von der blĂŒhenden Flora im Sommer bis zu schneebedeckten Bergen im Winter alles entdecken, was Sie wollen.

Die Landschaft ist dabei nicht nur vom Schiff aus erlebbar – auch AusflĂŒge auf das Land sind dank 35 Halte-HĂ€fen auf dem Weg möglich. Jeder Hafen und jeder Halt haben etwas Eigenes zu bieten, das Sie interessieren könnte – von kulturellen und historischen HintergrĂŒnden bis zur norwegischen Tierwelt.

Zur See und zu Land

Viele Touren fĂŒhren ans Ziel.

WĂ€hrend der Hafenbesuche ist es möglich, gefĂŒhrte AusflĂŒge zu unternehmen. Auf der Liste der möglichen Reisetouren mit Hurtigruten finden sich viele abwechslungsreiche Möglichkeiten, unter anderem:

✔ Arktische KĂŒsten- und Bergwanderungen
✔ Hundeschlittenfahrten
✔ Kajaktouren und Bootssafaris
✔ Aquariumsbesuche
✔ diverse StadtrundgĂ€nge
✔ und vieles mehr.

Mit EisbÀren auf Du und Du

Neben den regulĂ€ren Hurtigruten-Reisen zu Schiff haben Reisende auch die Möglichkeit, die örtliche Tierwelt besser kennenzulernen: Auf speziellen Expeditionen erleben Sie die arktische Region von Spitzbergen und das Nordpolarmeer. Dort warten EisbĂ€ren, Walrosse und viele andere arktische Tiere in ihrem natĂŒrlichen Lebensraum darauf, ihre ganz eigene Lebensweise zu demonstrieren.

Wer schon die Tiere der Arktis nĂ€her kennenlernen möchte, sich fragt, was sie tagsĂŒber unternehmen oder sie einfach in ihrem natĂŒrlichen Habitat sehen möchte, dem seien die Expeditionen ans Herz gelegt. Beobachten Sie die Tiere und entdecken Sie, was diese Lebewesen ausmacht.

Wir sind Ihr Reisepartner

Unsere Crew kennt jeden Stein, jeden Berg und jeden Weg, der sich in Norwegen lohnt. Sie ĂŒberlegen noch, auf große Reise mit Hurtigruten zu gehen – oder wissen schon, dass Sie bereit fĂŒr das Abenteuer sind? Nehmen Sie in jedem Fall gerne mit uns Kontakt auf – wir beantworten Fragen, geben Hilfestellung bei der Entscheidung und informieren Sie ĂŒber alles, was Ihnen wichtig ist.

Auch können Sie von unseren Reiseexperten jederzeit Tipps fĂŒr die Reise erhalten und viele nĂŒtzliche Hinweise, worauf es bei Ihrem Erlebnis besonders ankommt. Melden Sie sich jederzeit bei uns – wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.


Hurtigruten: Besondere Momente an Board und an Land

Kontakt

Welcher Reiseverlauf ist fĂŒr Sie der richtige? Wir beraten Sie gerne zu den Hurtigruten ReiseverlĂ€ufen:

Icon Anruf  0228 926 269 8 0

Icon E-Mail  kontakt@hrps.de

Um Sie bei der Planung Ihrer Hurtigruten Reise unterstĂŒtzen zu können, bieten wir Ihnen in unserem Hurtigruten ReisebĂŒro in Bonn eine umfassende und individuelle  Beratung. Möchten Sie die Hurtigruten Rundreise erleben? Oder lieber eine nord- oder sĂŒdgehende Tour? Dann sind sie bei Rautenberg Reisen genau richtig.