Auswahl nach „Mindestkriterien“ („Garantiekabinen-Auswahl“)
Bei dieser Auswahl können Sie nur zwischen Innen- und Außenkabine oder Suite wählen. Die tatsächliche Kabinenkategorie und die Kabinennummer erfahren Sie erst an Bord. Sehr viele Spezial-Angebote zu besonders günstigen Preisen bieten nur diese Kabinenauswahl an. Bei allen Aufenthalten unter 5 Nächten kann auch nur die „Garantiekabine“ gebucht werden. Bei Buchungen mit Garantiekabinen können Wünsche nach nebeneinanderliegenden Kabinen oder Unterbringung auf einem bestimmten Deck nicht garantiert werden.

Auswahl nach Kabinenkategorie
Diese Kabinenauswahl kommt nur dann zum Zuge, wenn Sie nur die nordgehende Route Bergen – Kirkenes oder nur die südgehende Route Kirkenes – Bergen buchen und n i c h t den Aufpreis für die Auswahl der Kabinennummer zahlen wollen. Es betrifft nur Standardkabinen der Kategorien D bis U. Bei Suiten und Minisuiten ist auch auf den Halbstrecken die Auswahl der Kabinennummer kostenfrei. Hier legen Sie Ihre gewünschte Kabinenkategorie fest. Eine zusätzliche Auswahl des Decks bei Kabinenkategorien, die auf mehreren Decks angeboten werden, ist nicht möglich. Die tatsächliche Kabinennummer erfahren Sie erst an Bord.

Auswahl einer konkreten Kabine unter Angabe der Kabinennummer
Ohne Aufpreis wird nur noch auf den Rundstrecken Bergen – Kirkenes – Trondheim und Bergen – Kirkenes – Bergen sowie generell für Suiten und Minisuiten angeboten. Bei dieser Auswahl können Sie sich, unter allen noch verfügbaren Kabinen, Ihre Wunschkabine aussuchen und reservieren. Die Kabinennummer wird Ihnen mit der Buchungsbestätigung zugesichert.

Das Kabinentelefon

Notruf-Taste
Auf dem Kabinentelefon befindet sich eine Notruf-Taste mit einem roten Kreuz. Diese darf nur in Notfällen betätigt werden.

Das Kabinentelefon kann nur für Telefonate innerhalb des Schiffes genutzt werden. Über die Wahl der Kabinennumer sind Gespräche mit anderen Kabinen möglich.
Radio: Über die Freisprechanlage Ihres Kabinentelefons können Sie auch Radio hören.
Weckdienst: Auf den neuen Schiffen können Wecktermine auch über die Tastentelefone in den Kabinen direkt eingegeben werden.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den an Bord erhältlichen Informationsbroschüren zum Schiff.

An Bord eines Schiffes herrscht abolute Kapitänsgewalt!
Vor allem aus Sicherheitsgründen sind für die Passagiere in erster Linie folgende Entscheidungen relevant:

  • Auslassen eines Hafenstopps
  • Verkürzung oder Verlängerung der planmäßigen Hafenliegezeit
  • Änderung der Fahrtroute
  • Einfahrt in den Trollfjord und ähnliches

Generell sind Kinder bis einschließlich 3 Jahre im Bett der Eltern frei, BabyBetten müssen vorab bestellt und bezahlt werden. Kinder, die bei Reiseantritt 4 bis einschließlich 15 Jahre alt sind, erhalten eine Ermäßigung von 25% auf die Hurtigruten Rundreise bei einer Unterbringung in der Kabine der Eltern sowie auf die HURTIGRUTEN Landausflüge bzw. 50% auf die Teilstreckenpassage (exkl. Kabine). Auf Reisepakete inklusive Hurtigruten-Sonderflug, Hotelübernachtungen, Hin- und Rückreisepakete, Gruppen- und Themenreisen, Schnupperpakete sowie Vor- und Nach-programme erhalten Sie eine Kinderermäßigung von bis zu 25%. Sollten Übernachtungen im Preis eingeschlossen sein, muss die Unterbringung im Zimmer der Eltern erfolgen. Kinder unter 4 Jahren reisen bei Hurtigruten kostenfrei.

Info von Rautenberg Reisen:
Die Hurtigruten Postschiffreisen sind durchaus für Kinder geeignet. Abhängig vom Alter der Kinder und der Unterbringung (in der Kabine der Eltern) gewährt HURTIGRUTEN prozentuale Kinderermäßigungen auf den Seereisepreis. Eine spezielle Kinderbetreuung an Bord ist nicht vorhanden.

Das Klima in Norwegen: Alles andere als eintönig!

Geografisch ist Norwegen eindeutig näher am Nordpol gelegen denn am Äquator. Monsumregen und Tropenhitze sind deshalb nicht zu erwarten. Fast wider Erwarten ist Norwegen auch kein Kühlschrank Europas, in dem Wasser nur in gefrorenem Zustand in der Natur vorkommt. Norwegen ist beheizt. Die Wärme liefert der Golfstrom. Allerdings, ob des globalen Klimawandels gibt es auch schon Vorhersagen, dass diese Heizung in mehr oder minder naher oder ferner Zukunft ausfallen wird. Wie das mit Vorhersagen so ist. Zum Tageswetter gibt es in aller Regel nur eine Vorhersage: Es wechselt permanent. Regen verschwindet so schnell wie er kam. Ein Stück ins Landesinnere ist das rauere Seewetter sofort wie weggeblasen. Dafür können Sie bis weit ins Jahr hinein auch schnell auf schneebedeckte Höhen stoßen.

Mediterrane Oasen
Der Golfstrom heizt im Süden Norwegens sogar die Fjorde dermaßen gut, dass im Sognefjord für die Obstbauern geradezu mediterrane Verhältnisse gegeben sind. Das gilt aber nur für niedrig gelegene Flächen. Und davon hat Norwegen nicht so viel. Oftmals ragen die Fjordwände ohne jede Uferzone bis zu 1000 m steil aus dem Wasser und wenn es doch einen Küstenstreifen gibt, dann ist er fast immer sehr schmal bevor die Gebirge beginnen. Und in den Bergen ist das Klima rau. Diese natürlichen Gegebenheiten haben die Besiedelung Norwegens spät und spärlich in Gang gesetzt und sind bis heute ein guter Schutzschild gegen zu viel Touristik mit Mega-Betten-Klötzen und -Vierteln.

Nördlich des Polarkreises gelten ohnehin Ausnahmebedingungen: Im Sommer die Mitternachtssonne, im Winter die Polarnacht. Je weiter es gen Norden geht, desto schwerer hat es die Flora, sich zu behaupten. Zwar hält der Golfstrom die Küste auch im hohen Norden noch eisfrei, aber die Temperaturen sind um einige Grad Celsius niedriger als im Süden.

Im Frühjahr arbeitet sich der Frühling recht langsam nordwärts. Ihr HURTIGRUTEN-Postschiff ist schneller und so können Sie binnen einer Woche in den Genuss sehr unterschiedlicher „Jahreszeiten“ kommen.

Durchschnittliche Tagestemperatur in °C

Monat Oslo Bergen Trondheim Bodø Tromsø
Januar -2,3 2,7 1,6 1,3 -3,8
Februar 1,3 3,0 -0,7 0,0 -3,1
März 2,4 4,9 2,1 -1,0 -1,0
April 7,3 8,0 5,1 3,8 1,7
Mai 14,0 12,9 10,5 8,5 6,1
Juni 17,6 15,1 13,2 11,8 11,0
Juli 19,9 16,6 15,3 14,1 13,7
August 18,7 16,3 14,9 13,8 12,5
September 13,7 13,3 11,3 10,7 8,4
Oktober 8,1 9,8 6,7 6,0 3,3
November 2,3 5,8 1,8 1,7 -1,0
Dezember 1,4 3,3 -1,1 -0,5 -3,0

Alle Kabinen sind mit einem Thermostat zur individuellen Temperaturwahl ausgestattet. Ausstellen lassen sie sich nicht, da sonst eine Sauerstoffzufuhr nicht möglich wäre.

Emailadressen der Schiffe/ Erreichbarkeit der Heimat

Schiff Telefon/Telefax E-Mail
MS Finnmarken +47 480 34 000
+47 902 11 240
finnmarken@hurtigruten.com
MS Kong Harald +47 994 87 273
+47 994 87 2831
kongharald@hurtigruten.com
MS Lofoten +47 913 52 000
+47 902 11 244
lofoten@hurtigruten.com
MS Midnatsol +47 994 87 277
+47 994 87 2871
midnatsol@hurtigruten.com
MS Nordkapp +47 975 81 000
+47 902 10 268
nordkapp@hurtigruten.com
MS Nordlys +47 994 87 274
+47 994 87 2841
nordnorge@hurtigruten.com
MS Polarlys +47 994 87 275
+47 994 87 2851
polarlys@hurtigruten.com
MS Richard With +47 975 71 000
+47 902 11 157
richard.with@hurtigruten.com
MS Trollfjord +47 994 87 276
+47 994 87 2861
trollfjord@hurtigruten.com
MS Vesterålen +47 480 18 000
+47 902 11 238
vesteralen@hurtigruten.com

Erreichbarkeit der Heimat

Ort Hinweis
Von Bord Auf allen Schiffen stehen Ihnen Kartentelefone zur Verfügung. Die Telefonkarten können Sie an der Rezeption erwerben. Zur Versendung von Telefaxen wenden Sie sich bitte an die Rezeption. Fast immer ist auch W-LAN für die Internetnutzung mit dem eigenen Notebook verfügbar, kann aber nicht garantiert werden. Auch Ihr Mobiltelefon können Sie an Bord nutzen, aber bitte beachten Sie, dass die Netzreichweite variieren kann.
Von Land In vielen Häfen befinden sich Telefonzellen oder öffentliche Internetzugänge (z.B. in Bibliotheken, Universitäten etc.) in der Nähe des HURTIGRUTEN-Anlegers.

Konferenz- oder Tagungsräume an Bord der HURTIGRUTEN Postschiffe
Außer den Schiffen der traditionellen Generation (MS Nordstjernen und MS Lofoten) sind alle HURTIGRUTEN Postschiffe mit mindestens zwei Konferenzräumen ausgestattet. Für Besichtigungen und Reservierungen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

Auslands-Krankenversicherung

  • Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Auslands-Krankenversicherung.
  • Rückführungskosten ins Heimatland sollten mitversichert sein.

Rezepte aus Norwegen – „Lefse“
Zur Erinnerung an den Ausflug Vesterålen und an unsere tolle Reiseleiterin Ingrid Moe Skjönhaug

Kvæfjord Lefse

Rezept für ca. 20 Lefse = ca. 6 Personen

Zutaten Teig:

250 gr. Margarine
1 Tasse Sirup (hell)
1 Tasse Zucker
500 ml Vollmilch
1 Kg Weizenmehl, Typ 405
5 gr.x) Hirschhornsalz*) – in etwas Wasser auflösen.

*) Bei der Verwendung von Hirschhornsalz entsteht ein geringer Teil von Acylamid. Bei Bedenken dagegen kann man auch Pottasche verwenden, hier müssten Sie aber die richtige Menge selbst in Erfahrung bringen und uns bitte Bescheid geben, damit wir das Rezept ergänzen können

Ein aufmerksamer Leser unseres Rezeptes hat angefragt, ob es nicht 5 gr. Hirschhornsalz statt 50 gr. heißen müsste. Ich muss gestehen, ich weis es noch nicht. 'Learning by doing' heißt mein Konzept und in diesem Herbst habe ich mir geschworen, es in Erfahrung bringen. PS: Stand 30.12.: Es sind nur 5 Gramm!

Zutaten Creme: Butter, Zucker, Zimt

Zubereitung:

Die Margarine schmelzen, alle Zutaten miteinander verrühren und den Teig über Nacht ruhen lassen. Dünn auf Tellergröße (Durchmesser ca. 16cm) ausrollen und im vorgeheizten Ofen (ca. 200 Grad ) hellbraun backen. Backzeit ca. 8-10 Minuten.

Nach Abkühlung der Lefse, eine Seite mit Butter, Zucker und Zimt bestreichen und mit einer zweite Lefse zudecken und in 6 Teile schneiden.

Guten Appetit!