Lofoten mit Rautenberg Reisen

Winterabenteuer Lofoten, Vesterålen &

die Eislandschaften Nordschwedens


vom 08. bis 14. Februar 2020

Schroffe Berge, bizarre Gebirgslandschaften, weite einsame Schneelandschaften – das ist die Welt der Lofoten. Abgegrenzt vom Festland durch eine Wasserstraße, dem malerischen Raftsund. Hier sind die Seeadler und Möwen zuhause. Vielleicht begegnen wir der mystischen Aurora Borealis – dem Polarlicht? Die Chancen dafür stehen gut! Auf der alten Erzbahn geht es durch das Gebirge nach Kiruna in Nordschweden. Wir besuchen das Eishotel und können mit Huskys fahren, oder gemütlich im Rentierschlitten durch die Lande reisen. Wer es sportlich mag, unternimmt dagegen eine Fahrt im rasanten Schneescooter!

Weitere Informationen darüber erhalten Sie in unserem Büro unter Tel.: +49 ( 0 )228 926 269 8-0

Unser Reiseverlauf

07.02.20     Anreise zu den Lofoten
Gegen Mittag fliegen wir von Frankfurt (andere Flughäfen auf Anfrage möglich)mit der SAS über Oslo nach Evenes, nördlich der Lofoten. Wir fahren mit unserem komfortablen Bus zum kleinen Fischer- und Künstlerort Kabelvåg. Dort wohnen wir in der einfachen, aber nordisch-gemütlichen Unterkunft „Lofotferie“.

08.02.20     Karibische Strände, Reine & Å
Kleiner Fotokurs am Vormittag. Polarlichter zu fotografieren ist nicht einfach. Heute Morgen geben wir Ihnen die Grundlagen dafür in die Hand und erklären Ihnen auf Wunsch die individuellen Einstellungen Ihrer Kamera. Gegen Mittag holt uns unser Bus ab und wir fahren in den Süden der Lofoten. Die Lofoten verfügen über wunderbare, feine Sandstrände! Leider beträgt die Wassertemperatur selbst im Sommer maximal 14 Grad, so dass wir uns heute das sehr kühle Bad sparen werden. Aber die Natur ist einfach zu schön und genau die erkunden wir bei einem Spaziergang. Anschließend unternehmen wir einen Abstecher in den südlichen Teil der Lofoten nach „Å“. Ein kleines Dorf am „Ende der Welt“. Im Fischerort Reine laden wir zum frühen Abendessen ein, bevor wir uns auf dem Rückweg zu unserer Unterkunft auf die Suche nach dem Polarlicht begeben.

09.02.20     Svolvær & Raftsund
Svolvær gilt als heimliche Hauptstadt der Inselgruppe, die Fahrt dorthin ist kurz. Das Städtchen lohnt einen Besuch. Hier bieten wir Ihnen heute einen besonderen Ausflug* an. Im kleinen Hafen erwartet uns unser Boot. In den nächsten 3-4 Stunden begeben wir uns auf die Suche nach den Adlern, die in der Region des Raftsundes recht zahlreich sind. Natürlich fahren wir auch in den berühmten Trollfjord ein, so es die Wetterbedingungen denn zulassen!

10.02.20     Fahrt nach Nyksund
Nach dem Frühstück reisen wir weiter in den Norden der Lofoten, nach Nyksund. Unsere einfache aber gemütliche Unterkunft hat eine Geschichte: früher wohnten hier die Dorsch-Fischer in den sogenannten Rorbuer. Heute fühlen sich hier die Touristen sehr wohl. Am Nachmittag begeben wir uns auf eine kleine Wanderung.

11.02.20     Nyksund
Mitte der 70er Jahre beschloß die norwegische Regierung aus Kostengründen die abgelegendsten Dörfer Norwegens zu entvölkern. Nyksund gehörte dazu, ist in den 80er Jahren wieder „auferstanden“. Heute leben ca. 20 Menschen das ganze Jahr über hier im Dorf. Es heißt, der Ort hat etwas Magisches – eine Art von völliger Entspannung. Hier kennt jeder Jeden und wir werden heute ein Teil davon.

12.02.20     Mit der Ofotbahn nach Kiruna
Norwegens versteckte Perle ist die Ofotbahn, die Erzbahn von Narvik nach Kiruna. Unser Bus bringt uns von Nyksund nach Narvik und hier steigen wir ein. Mit der schwedischen Bahn fahren wir in ca. 3 Stunden durch die Nordlande bis zum schwedischen Kiruna. Am Abend erreichen wir unser gemütliches Hotel.

13.02.20     Nuuk
Unweit von Kiruna liegt das Eishotel mit seinem Aktivitätspark. Wir fahren dorthin und haben die Möglichkeit eine Huskytour bzw. eine Rentier-Schlittenfahrt zu unternehmen, oder die rasantere Art der Forbewegung zu wählen: eine Motorschlitten-Tour! Das Hotel besichtigen wir natürlich auch und sind am späten Nachmittag wieder zurück in Kiruna.

14.02.20     Die Heimreise
Nach dem Frühstück heißt es dem Nordland „Lebewohl“ zu sagen. „Auf Wiedersehen“ wird es besser treffen: Wen das Gefühl des Winters in den Nordlanden einmal erreicht hat, der wird es nie wieder los! Unsere Heimreise führt mit Umstieg in Stockholm wieder zurück nach Frankfurt.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen :

  • Flugreise ab/bis Frankfurt, weitere Flughäfen auf Anfrage möglich
  • Rundreise wie im Programm ausgeschrieben
  • Übernachtungen in einfachen Unterkünften mit Dusche oder Bad / WC inkl. Frühstück
  • Fotokurs & Anleitung vor Ort
  • Gemeinsames Essen in Reine
  • alle ausgeschriebenen Transfers in bequemen Reisebussen
  • Bahnfahrt von Narvik nach Kiruna in der 2. Klasse
  • Besuch des Schneehotels Kiruna
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reisebegleitung durch einen versierten Reiseleiter/in von Rautenberg Reisen

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Ausflug Raftsund: mind 10 Teilnehmer, Preis 119 €
  • Aktivitäten beim Eishotel
  • Ausgaben des persönlichen Bedarf
  • Getränke & weitere Mahlzeiten
  • Reisekranken- und Reiserücktrittversicherung

Reisenummer: RR2002

Reisepreis:

im Doppelzimmerim Einzelzimmer
pro Person1.799 €1.999 €

Reisebedingungen der Rautenberg Reisen oHG

Reisebedingungen der Rautenberg Reisen oHG

  1. Abschluss des Reisevertrages
    Mit der Anmeldung, die schriftlich, mündlich oder telefonisch vorgenommen werden kann, bietet der Kunde der  Rautenberg Reisen oHG (nachfolgend Veranstalter genannt) den Abschluss eines Reisevertrages an. Bei einer Anmeldung für mehrere Teilnehmer haftet der Anmelder für sich und auch für die vertraglichen Verpflichtungen aller in der Anmeldung aufgeführten Personen. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Veranstalter zustande. Der Kunde erhält mit oder  unverzüglich nach Vertragsabschluss eine schriftliche Reisebestätigung.
  2. Zahlung / Sicherungsschein
    Bei Vertragsabschluss ist die auf der Anmeldung / Bestätigung / Rechnung befindliche Anzahlung zu leisten, deren Höhe 20 % des Reisepreises beträgt. Die Restzahlung muss zu dem auf der Anmeldung / Bestätigung / Rechnung ausgewiesenem Datum bei dem Veranstalter eingegangen sein. Der Kunde erhält mit der Anzahlung den Reisepreissicherungsschein gem. § 651 k BGB. Der Sicherungsschein verbrieft den Anspruch des Kunden gegenüber der Versicherung, bei Leistungsunfähigkeit des Veranstalters.
  3. Mindestteilnehmerzahl (wenn angegeben)
    Wird die in der Anmeldung / Bestätigung aufgeführte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis zum 42. Tag vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn die Reiseleistung ändern oder absagen. Dem Kunden wird hier ein kostenloses Rücktrittsrecht vom Reisevertrag eingeräumt.
  4. Rücktritt / Kündigung und Umbuchung durch den Kunden / Ersatzperson
    Lässt sich der Kunde vor Reisebeginn durch einen Dritten ersetzen, wird ein Bearbeitungsentgelt von 50 € erhoben. Sollten zum Zeitpunkt der Änderung bereits Dokumente ausgestellt worden sein, trägt der Kunde die entsprechenden Gebühren. Der Nachweis der Gebühren obliegt dem Veranstalter. Umbuchungswünsche werden bis zum 36. Tag vor Reiseantritt , sofern sie durchführbar sind, gegen ein Entgelt von 50 € pro Person berücksichtigt. Ab dem 35. Tag können Umbuchungswünsche des Kunden nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß den nachfolgenden Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung bearbeitet werden.

Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück, oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Veranstalter pauschalierte Rücktrittskosten als angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen verlangen. Diese pauschalierten Rücktrittskosten betragen :

bis45.Tag for Reiseantritt20 %
vom44. – 22.Tag for Reiseantritt50 %
vom21. – 15.Tag vor Reiseantritt70 %
vom14. – 02.Tag vor Reiseantritt90 %
ab dem 01. Tag vor Reiseantritt 100 % des Reisepreises.

Richtet sich die Höhe des Pauschalreisepreises nach der Belegungszahl bei der Unterbringung (Doppelzimmer, Appartement etc. ) und tritt einer der Reiseteilnehmer vom Reisevertrag zurück, berechnet sich der Reisepreis für die verbleibenden Teilnehmer entsprechend der reduzierten Belegungszahl neu. Eine Reiserücktrittkostenversicherung ist nur dann im Reisepreis eingeschlossen, wenn auch ausdrücklich im Vertrag erwähnt. Der Veranstalter empfiehlt dringend den Abschluss einer solchen Versicherung, sowie eine Auslandskrankenversicherung bei Buchung der Reise.

  • Gewährleistung / Haftung / Obliegenheiten
    Tritt ein Mangel auf oder fehlt eine zugesicherte Eigenschaft,ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich gegenüber dem Leistungsträger zu rügen, um Gelegenheit zur sofortigen Abhilfe zu schaffen. Schafft der Leistungsträger nicht sofortige Abhilfe, hat der Kunde den Mangel unverzüglich bei der örtlichen Vertretung (Reiseleitung) des Veranstalters anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Rüge des Mangels schuldhaft, ist er mit Minderungs- und vertraglichen Schadensersatzansprüchen deswegen ausgeschlossen.
  • Anmeldung von Ansprüchen / Verjährung
    Will der Kunde den Veranstalter auf Minderung, Schadenersatz  wegen vertraglicher Haftung, Aufwendungsersatz, oder Rückzahlung des Reisepreises nach Kündigung des Reisevertrages oder nach Abbruch der Reise aus anderen Gründen in Anspruch nehmen, so hat er diese Ansprüche innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber der Rautenberg Reisen oHG Kapuzinerstr. 11, 53111 Bonn anzumelden. Leistungsträger, Reiseleitungen, oder andere örtliche Vertretungen sind nicht zur Entgegennahme von Anspruchsanmeldungen bevollmächtigt. Die Frist ist nur dann gewahrt, wenn die Erklärung des Kunden vor ihrem Ablauf zugegangen ist, es sei denn, der Kunde ist ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden.
    Die vorstehenden Ansprüche können nur vom Kunden, von mitreisenden Familienangehörigen, oder deren Bevollmächtigten angemeldet werden. Die Anmeldung von Ansprüchen nicht zu diesem Personenkreis zählender Dritter ist unwirksam, ohne dass es einer Zurückweisung durch den Veranstalter bedarf, wenn nicht innerhalb der Anmeldefrist eine Vollmachtsurkunde vorgelegt wird. Ansprüche des Kunden aus Gewährleistung und vertraglicher Haftung verjähren innerhalb von sechs Monaten nach vertraglich vereinbartem Reiseende. Hat der Kunde Ansprüche fristgerecht geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tage gehemmt, an dem der Reiseveranstalter die Ansprüche schriftlich zurückweist.
  • Beschränkung der Haftung
    – bei vertraglicher Haftung: Die vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden, die nicht körperliche Schäden sind, ist auf den 3-     fachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder der Veranstalter     für einem dem Kunden entstandenen Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Der     Veranstalter empfiehlt in diesem Zusammenhang den Abschluss einer Reiseunfall- und Reisegepäckversicherung.
    – Haftung des Luftfrachtführers: Kommt dem Veranstalter die Stellung eines vertraglichen Luftfrachtführers zu, so regelt sich die  Haftung nach den einschlägigen Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes in Verbindung mit dem internationalen Abkommen von Warschau, Den Haag, Guadalajara u.a. Das Warschauer Abkommen beschränkt in der Regel die Haftung des Luftfrachtführers bei Tod, Verletzung, sowie für Verluste oder Beschädigung des Reisegepäcks.
  • Gerichtsstand für beide Vertragspartner:  Bonn.
[]
1 Step 1
Allgemeine Angaben zur Reiseanmeldung
Reisenummer
Reisenummer
no-icon
Reiseteilnehmer
Name Teilnehmer1
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 1
no-icon
Name Teilnehmer 2
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 2
no-icon
Name Teilnehmer 3
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 3
no-icon
Name Teilnehmer 4
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 4
no-icon
Anschrift
Straße
no-icon
PLZ
no-icon
Ort
no-icon
Telefon
no-icon
Fax
no-icon
Nachricht
0 /
Kabinenbuchung(en)

Bitte buchen Sie für die oben genannten Teilnehmer wie folgt (gewünschte Leistungen eintragen):

Teilnehmer 1

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 2

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 3

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 4

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon
Einverständniserklärung
Datenschutz ist uns wichtig
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

Norwegen-Reisen Beratung in Bonn bei Rautenberg Reisen.

… denn wir lieben, was wir tun.

Liebe Interessenten. Wir hoffen, Ihr Interesse für diese Winterreise geweckt zu haben. Entdecken Sie mit Rautenberg Reisen eine einzigartige und wunderschöne Winterlandschaft in Norwegen. Wollten Sie schon immer mal Nordlichert, oder auch die schroffen und bizarren Gebirgslandschaften der Lofoten sehen? Die wunderschöne und atemberaubende Landschaft Norwegens erleben?

Wenn wir Ihr Interesse an den Hurtigruten geweckt haben, wenden Sie sich an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihr Rautenberg Reisen Team Bonn.