Nils Rautenberg CEO Rautenberg Reisen

Nils Rautenberg

Geschäftsführung

1994 fragte mich meine Mutter, ob ich sie nicht im von ihr gegründeten „Reisebüro An der Oper“ in Bonn unterstützen möchte. In der Administration war ich bereits ab Eröffnung des Reisebüros tätig. Der Beruf schien mir interessant und auch abwechslungsreich zu sein. Nach kurzer Überlegung stand die Entscheidung fest: Ich wendete mich von der Automobil-Branche zum Reiseverkehr – eine weitere Lehre inklusive! Bis heute begeistert mich dieser Beruf, da er so viele Facetten zu bieten hat wie kaum ein anderer.

1996 bekam ich eine Einladung von der Norwegischen Schiffahrtsagentur, die zur Hurtigruten gehörte. Die Einladung war eine Reise im Winter von Tromsø bis nach Trondheim auf der just in Dienst gestellten MS Nordkapp. Allein schon aufgrund meiner „familiären Vorbelastung„ (ich habe Familie in Norwegen) und der Liebe zur Natur und Seefahrt stimmte ich begeistert zu.

Selbst die zwei Landeversuche der SAS auf dem tief verschneiten Flughafen Tromsø nahmen mir nichts von meiner Begeisterung zur bevorstehenden Reise. Und es wurde für mich noch besser: Obwohl nur 3 Nächte an Bord, nahm mich die Reise entlang der Hurtigroute (=schnelle Route) völlig gefangen. Heute, 20Postschiffreisen später, hat diese Fahrt für mich in keiner Weise an Reiz verloren. Über 500 Gäste habe ich auf gemeinsamen Reisen mit der Hurtigruten begleiten und leiten dürfen. Schon heute freue ich mich auf die nächste Tour, vielleicht gemeinsam mit Ihnen ?

Bedingt durch viele Familienbesuche und diverser Motorradtouren von Kristiansand im Süden, bis Kirkenes im hohen Norden, kann ich Sie natürlich zu all Ihren Vorhaben in Skandinavien bestens beraten. Unsere Kunden kommen aus allen deutschsprachigen Bereichen Europas, wir haben viele zufriedene Gäste aus Österreich und der Schweiz.

Ich, Nils Rautenberg, freue mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme!