Einfuhr von Zigaretten und Tabakerzeugnissen

a. 200 Zigaretten oder 250 Gramm anderer Tabakerzeugnisse, und b. 200 Blatt Zigarettenpapier.
Tabakerzeugnisse dürfen nur von Personen über 18 Jahren eingeführt werden. Ohne besondere Genehmigung ist die Einfuhr folgender Waren verboten:

  • Betäubungsmittel, Arzneimittel und Gifte Erlaubt sind Medikamente in kleineren, dem persönlichen Bedarf entsprechenden Mengen. Bitte nehmen Sie bei „Drogenähnlichen“ Medikamenten oder Spritzen (z.B. bei Diabetis) eine Medikamentenliste, unterschrieben von dem behandelnden Arzt mit auf die Reise. Einen Vordruck dafür erhalten Sie kostenfrei bei uns per Email
  • Alkohol und alkoholische Getränke mit mehr als 60 Volumenprozent Alkohol
  • Waffen und Munition
  • Feuerwerkskörper
  • Kartoffeln
  • Säugetiere, Vögel und exotische Tiere
  • Pflanzen bzw. Pflanzenteile, die zum Anbau bestimmt sind
  • Die HURTIGRUTEN Schiffe unterliegen den norwegischen Gesetzen
  • Bier, Wein, Spirituosen und Zigaretten können an Bord gekauft werden, sind jedoch nicht zollfrei
  • Beachten Sie bitte die norwegischen Rauchverbote an öffentlich zugänglichen Orten

An Bord der HURTIGRUTEN Postschiffe gibt es keinen zollfreien Einkauf.

Empfehlenswerte Zusatzübernachtungen

Bergen:

  • Bergen ist sehr sehenswert und schon deshalb eine Zusatznacht wert
  • Die Teilnahme an dem lohnenswerten Ausflug „Norway in a Nutshell“ ist ohne Zusatzübernachtung nicht möglich

Kirkenes:

  • Bei An- oder Abreise mit Linienflügen kann flugplanbedingt eine Übernachtung erforderlich sein
  • Vor allem in den Wintermonaten muss mit witterungsbedingten Fahrplanabweichungen gerechnet werden. Eine Hotelnacht in Kirkenes bringt Sie auf die sichere Seite

Trondheim:

  • In der Regel ist in Trondheim fahrplanbedingt keine Hotelnacht erforderlich
  • Empfehlenswert hingegen ist eine Hotelnacht in Trondheim, wenn Sie an einer längeren Besichtigung des Freilichtmuseums Trøndelag interessiert sind

Oslo:

  • Wegen der Sehenswürdigkeiten in Oslo ist eine Übernachtung in Oslo immer empfehlenswert
  • Bei Anreise mit der Color Line ist eine Übernachtung in Oslo fahrplanbedingt erforderlich – Ausnahme: Pauschalreisen mit Bustransfer ab Color Line Anleger zur Bergenbahn, Bahnhof Hønefoss
  • Bei Ausschiffung in Bergen und Fahrt mit der Bergenbahn nach Oslo ist fahrplanbedingt eine Übernachtung in Oslo erforderlich. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, mit dem Nachtzug nach Oslo zu reisen.
  • Bei Ausschiffung in Trondheim und Fahrt mit der Dovrebahn, besteht in der Regel die Möglichkeit, bis Flughafen Gardermoen zu fahren und am gleichen Tag zurück zu fliegen.