Spezielle Essenswünsche wie Diäten, Diätkost, vegetarische Kost oder Lebensmittel-Allergien werden nach Möglichkeit berücksichtigt. Melden Sie dies bitte sofort bei Reiseanfrage mit an, um zu klären, wie Ihren Erfordernissen auf den Schiffen entsprochen werden kann. An Bord informieren Sie bitte auch umgehend den Oberkellner über Ihre speziellen Erfordernisse.

Verpflegungsangebote:

  • Ihre Hurtigruten-Reise wird in der Regel mit Vollpension an Bord sein.
  • Gelegentlich können Sie auch Halbpension wählen, insbesondere bei Angeboten mit Garantiekabinen.
  • Wenn der kleine Hunger kommt, erhalten Sie Getränke, Brote, heisse und kalte Speisen in der Cafeteria. Diese ist in der Regel rund um die Uhr geöffnet.
  • Durch die zahlreichen Stopps des Schiffes haben Sie auch an Land die Möglichkeit, etwas einzukaufen.
  • Die Köche sind stets bemüht, möglichst frische Zutaten aus der Region zu verwenden.
  • Das Speisenangebot soll nach Möglichkeit einen saisonalen und regionalen Charakter haben. Auch Umweltschutzaspekte werden ggf. berücksichtigt.

Liegezeit – Aufenthaltszeit in den Häfen

Bei einer Liegezeit bzw. Aufenthaltszeit in einem Hafen von weniger als ½ Stunde bitten wir Sie um besondere Vorsicht, da durch Fahrplan-Verspätungen die tatsächliche Liegedauer in den Häfen drastisch sinken kann. Falls Sie einen kurzen Landgang planen, können Sie sich an der Rezeption über die Aufenthaltsdauer informieren. Bitte beachten Sie, dass die Schiffe nicht auf Sie warten! 

In aller Regel werden die im Fahrplan angegebenen Liegezeit bzw. Abfahrtszeiten korrekt eingehalten. Es wird auch eine „Passagier von Bord“ Kontrolle geführt, aber dennoch ist es stets Ihre eigene Verantwortung, sich wieder rechtzeitig vor Abfahrt an Bord zurückzumelden. Im Zweifelsfalle wird nicht auf Sie gewartet – und das Taxi bis um nächsten Hafen könnte teuer werden.

Fahrplanänderungen:

  • Aufgrund von äußeren Einflüssen, wie z. B. Witterungsbedingungen, können gelegentlich Häfen gar nicht oder nur zeitlich verkürzt angelaufen und Ausflüge nicht durchgeführt werden.
  • In der Vorweihnachtszeit kann es zu Fahrplanänderungen kommen, wenn die norwegische Bevölkerung traditionell Weihnachtsfeiern an Bord veranstaltet. Dadurch kann sich auch die Liegezeit verändern.
  • Bitte stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig zur Abfahrtzeit wieder an Bord sind, besonders wenn Schiffe mit Verspätung anlegen, aber planmäßig ablegen, um den Fahrplan wieder einzuhalten.
  • Die Abfahrtzeit wird an der Gangway ausgehängt. Bitte beachten Sie, dass Schiffe nicht auf verspätete Passagiere warten können.
  • Sollten Sie das Schiff verpassen, liegt es in Ihrer Verantwortung, entsprechende Vorkehrungen zu treffen, um das Schiff im nächstmöglichen Hafen zu erreichen. HURTIGRUTEN übernimmt in diesem Fall keine Kosten.

Info von Rautenberg Reisen:

  • Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten in den einzelnen Häfen finden Sie unter  Fahrplan von Tag zu Tag
  • Jeder einzelne Hafen hat eine eigene Seite. Dort sind die (ggf. An- und) Abfahrtszeiten der Schiffe für den jeweiligen Hafen ebenfalls angegeben. Über die alphabetische Linkliste auf der Seite  Sehenswürdigkeiten erreichen Sie die Hafenseiten am schnellsten.
  • Auf  Schiffsbegegnungen finden Sie eine Tabelle, an welchem Tag ab Bergen zu welcher Uhrzeit an welchem Ort sich die HURTIGRUTEN-Postschiffe begegnen sowie eine Anleitung, wie Sie ermitteln, welches Schiff Ihnen laut Fahrplan begegnen müsste. (Den Tabellen liegt der alte Sommer-/Winterfahrplan zugrunde. Durch die jüngsten Änderungen in den Abfahrtszeiten ergeben sich an einzelnen Tagen oder zu bestimmten Saisonzeiten ggf. geringe Abweichungen. )