Studienreisen – Norwegen mit dem Hurtigruten Postschiff

Lernen Sie auf dieser Studienreise die traditionsreiche Nordroute der legendären Postschiffe vom Fjordland zum Nordkap kennen. Norwegen wie aus dem Bilderbuch – großartige Schären-, Fjell- und Fjordlandschaften jeden Tag! Wir erkunden die Hauptstadt Oslo, das alte Hansekontor Bergen und das Nordkap, die nördlichste Klippe Europas. Ein landschaftliches Erlebnis erster Güte verspricht die Fahrt mit der Bergenbahn. In sechs Tagen legen wir dann mit einem Postschiff über 1000 Seemeilen zurück und erleben 33 Häfen. Auf Landgängen besuchen wir unter anderem Tromsö und Hammerfest. Hier macht die Mitternachtssonne die Nacht zum Tage.

  • Norwegen – entspannte fünftägige Küstenkreuzfahrt auf der Hurtigruten
  • Ausführlicher Besuch von Oslo und Bergen, Ausflug in die Taiga
  • Ausflugsprogramm auch während der Kreuzfahrt im Reisepreis enthalten
  • Reisedauer: 11 Tage
  • Anreise: Flug
  • Weitere Informationen darüber erhalten Sie in unserem Büro unter Tel.: +49 ( 0 ) 228 926 269 8-0 oder per Mail an kontakt@hrps.de

ab 3.545,- €

Reiseverlauf

1. Tag: Willkommen in Oslo!

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug mit SAS nach Oslo. Zum zentral gelegenen Hotel kommen Sie bequem mit dem Flughafenbus. Sollten Sie früh anreisen, bietet Ihnen der Studiosus-Reiseleiter gegen 17.00 Uhr einen ersten gemeinsamen Rundgang an. Schnuppern Sie norwegische Stadtluft auf der Karl Johans Gate. Die gesamte Gruppe trifft sich um 19.30 Uhr beim gemeinsamen Abendessen im Hotel. Zwei Übernachtungen in Oslo.

2. Tag: Ein Seefahrervolk

Vom zentral gelegenen Hotel schlendern wir durch Norwegens Hauptstadt. Auf dem Weg zu Schloss und Rathaus breitet sich vor uns der Hafen aus. Mit kleinen Fährbooten geht es auf die Museumshalbinsel Bygdöy. Neben stolzen Wikingerschiffen bestaunen wir Fridtjof Nansens legendäres Polarschiff Fram, das die Abenteurer Nansen und Amundsen in die eisigen Regionen unserer Erde brachte. Nicht weniger kühn: Thor Heyerdahls Balsafloß Kon-Tiki befindet sich im Museum nebenan. Extra Tour Nutzen Sie in der verbleibenden Zeit Ihren Oslo-Pass, der Ihnen kostenlose Besuche in vielen Museen und die Nutzung von Bussen, Bahnen und Fähren ermöglicht. Ob es zum Abendessen Fisch oder Fast Food gibt, entscheiden Sie selbst. Ihr Reiseleiter weiß, wo man fündig wird.

3. Tag: Auf nach Bergen!

Wir kümmern uns um Ihre Koffer, die per Gepäcktransport nach Bergen reisen. Um diese Last erleichtert, spazieren wir am Morgen zum Bahnhof. Mit der berühmten Bergenbahn sind wir auf einer der faszinierendsten Eisenbahnstrecken Europas unterwegs (Fahrzeit ca. 7 Std.)! Durch dichte Wälder steigt der Zug empor, bis wir schließlich die unendlichen Weiten der Hardangervidda erreichen. Wir passieren in Finse die höchstgelegene Eisenbahnstation Nordeuropas. Unterwegs wird ein Imbiss serviert. Dann geht es bergab und an malerischen Fjorden entlang. Am Nachmittag erreichen wir Bergen.

4. Tag: Die Zeit der Hanse

Nach dem Besuch des Fischmarktes begeben wir uns auf die Spuren der Hanse – im Hanseatischen Museum und beim Bummel zur Deutschen Brücke (UNESCO-Welterbe) wird der Alltag der Kaufleute lebendig. Dann gehen Sie auf eigene Entdeckungstour durch die verwinkelten Gassen. Es bleibt freie Zeit im alten Hafenviertel. Am Nachmittag lernen wir Troldhaugen, die Villa des Komponisten Edvard Grieg, kennen, der mit seiner Peer-Gynt-Suite bis heute begeistert. Extra Tour Nicht weit davon entfernt liegt die Stabkirche von Fantoft, ein Meisterwerk nordischer Schnitzkunst und Architektur. Den Konflikt zwischen Odinsglaube und Christentum erläutert Ihr Reiseleiter. Gegen Abend schiffen wir uns auf dem Hurtigrutenschiff ein. Sechs Übernachtungen an Bord.

5. Tag: Im Geirangerfjord

Nachts passieren wir das Westkap, und schon wartet der erste Höhepunkt: Langsam gleiten wir in den geheimnisvollen Geirangerfjord (UNESCO-Welterbe), Heimat unzähliger Sagen und Legenden. Die Dramatik der Landschaft ist ganz real: Kahle Felswände mit schneebedeckten Gipfeln ragen in den Himmel, einsame Bauernhöfe kleben an steilen Berghängen, Wasserfälle stürzen tief in den Fjord hinab. Da Fjorde Sackgassen sind, dürfen wir die atemberaubende Fahrt auf dem Rückweg gleich noch einmal bewundern. Bestellen Sie doch ein Glas Fjellbekk an der Bar, um es im Panoramasalon zu genießen.

6. Tag: Trondheim

Am frühen Morgen legen wir in Trondheim an. Gestärkt durch das Frühstücksbufett machen wir uns auf in die Altstadt. Der Nidarosdom, der zu den schönsten Kirchen des Nordens zählt, ist unser Ziel. Beim anschließenden Bummel lernen wir die alte Stadt am Nidelven mit ihrem quirligen Studentenleben kennen. Gegen Mittag stechen wir wieder in See. Am Nachmittag heißt es Atem anhalten – alle Gäste an Deck! Wir fahren durch den schmalen Stokksund, zum Greifen nah sind die Felswände.

7. Tag: Polarkreis und Lofoten

Gegen 7 Uhr queren wir den Polarkreis! Extra Tour Gegen Mittag erreichen wir Bodö, wo sich ein kleiner Spaziergang anbietet. Bald heißt es: Lofoten in Sicht! Abends passieren wir den wunderschönen Raftsund und fahren in den engen Trollfjord, ein Höhepunkt der Reise.

8. Tag: Tromsö – Tor zum Eismeer

Wir nehmen Kurs auf Tromsö. Die Universitätsstadt liegt auf einer Insel, das Straßenbild wird geprägt von vielen jungen Menschen und zahlreichen Lokalen. Auf unserem Studiosus-Ausflug bewundern wir die kühne Eismeerkathedrale, die wir bereits bei der Einfahrt passiert haben, und sehen uns im Museum um. Es bleibt freie Zeit, um das quirlige Städtchen auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Bier aus der örtlichen Brauerei? Auf unserer Weiterfahrt passieren wir die Lyngsalpen mit ihren spitzen, schnee- und eisbedeckten Gipfeln.

9. Tag: Hammerfest und Nordkap

Hammerfest ist die neue Gas- und Ölmetropole des Landes. Frühaufsteher wandern auf den Berg Saelen, der den besten Blick über Stadt, Hafen und Hurtigruten bietet. Noch einen schnellen Blick in den Königlich Ehrwürdigen Eisbärenclub, und wir stechen wieder in See. Gegen Mittag erreichen wir Honningsvaag auf der Insel Mageröy und nehmen mit dem Studiosus-Bus Kurs auf Europas nördlichste Klippe: das Nordkap. 60 km. Schon die Fahrt durch die Tundra ist ein besonderes Erlebnis. Wieder an Bord, setzen wir unsere Fahrt an der zerklüfteten Nordlandküste durch die Barentssee fort.

10. Tag: Im hohen Norden

Ein letztes Mal genießen wir das Frühstücksbufett an Bord, während unser Schiff ruhig in den Varanger Fjord gleitet. In Kirkenes an der russischen Grenze endet unsere Schiffsreise. Mit dem Bus geht es quer durch die Taiga am norwegisch-russischen Grenzfluss Pasvik entlang. Riesige Abraumhalden zeugen vom wieder aufgenommenen Magmatitabbau. Unser Blick hängt mehr an der Natur. Hier lebt die größte Bärenpopulation Norwegens. Doch lässt sich Meister Petz so gut wie nie sehen. Rentiere haben wir auf unserer Reise einige erspäht. Aber haben Sie schon einmal Rentier gekostet? Bei einem deftigen Nordlandmahl lernen wir eine junge Samin kennen. Stolz präsentiert sie uns ihre Schlittenhundefarm. Im Gespräch mit ihr erfahren wir viel über das Leben jenseits des Polarkreises. 120 km.

11. Tag: Zurück in die Heimat

Im Laufe des Vormittags bringt Sie unser Transfer zum Flughafen Kirkenes. Rückflug über Oslo in die Heimat – was für ein Erlebnis!

 

Termine DZ in € EZ in €
22.05.17 ab 3.695,-€ ab 5.095,-€
02.06.17 21.06.17 24.06.17 ab 3.945,-€ ab 5.545,-€
30.06.17 07.07.17 16.07.17 27.07.17 ab 3.795,-€ ab 5.295
04.08.17 ab 3.695,-€ ab 5.095,-€
15.08.17 ab 3.545,-€ ab 4.885,-€

* Alle Preisangaben in € pro Person

Die Preise beruhen zum Teil auf Sonder- und Veranstaltertarifen der Fluggesellschaften sowie tagesaktuellen Preisen der Kabinen, das Platzangebot ist begrenzt. Preisänderungen vorbehalten.

Höchstteilnehmerzahl: 25            Mindestteilnehmerzahl: 15

Eine Vorschau für 2018 erhalten Sie ab Juni 2018 auf Anfrage.

 

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen :

  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit SAS von Frankfurt nach Oslo und zurück; weitere Abflugsorte mit Zuschlägen auf Anfrage
  • Inlandsflug (Economy) mit SAS Norge von Kirkenes nach Oslo
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 80 €)
  • Alle Hafengebühren
  • Transfers, in Oslo individuell mit dem Flughafenbus, in Kirkenes mit der Gruppe in bequemem Reisebus
  • Ausflüge/Rundreise in bequemen Reisebussen
  • 4 Übernachtungen in Hotels, teilweise mit Sauna und/oder Hallenbad
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Seepassage mit 6 Nächten inkl. Vollpension in der gebuchten Kabinenkategorie (Bergen – Kirkenes)
  • Zweibettkabine mit Dusche und WC
  • Halbpension am 1. Tag, am 2. Tag nur Frühstück

Bei Studiosus außerdem inklusive:

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Fahrt mit der Bergenbahn von Oslo nach Bergen (ca. 100 €)
  • Landausflüge während der Seepassage lt. Reiseverlauf (ca. 190 €)
  • Eintrittsgelder (ca. 115 €)
  • Besuch einer Schlittenhundefarm mit Abendessen
  • Oslo-Pass
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel während des Landprogramms
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn-, Schiffs- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich

Einreisebestimmungen

Mit Inkrafttreten des Schengener Abkommens sind für die EU-Staaten und die EU-Bürger die Pass- und Zollkontrollen bei Ein- und Ausreise entfallen. Sie müssen trotzdem einen Reisepass oder Personalausweis (Identitätskarte) mitführen, da in vielen EU-Ländern eine allgemeine Ausweispflicht gilt. Das Ausweisdokument sollte noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein. Eine Einreise ohne gültige Ausweispapiere ist nicht möglich. Es werden stichprobenartig Ausweiskontrollen durchgeführt.

Für Reisegäste anderer Nationalität sowie Kinder/Jugendliche gelten möglicherweise andere Bestimmungen. Wir bitten Sie, sich darüber in Ihrem Reisebüro oder beim zuständigen Konsulat zu erkundigen.

Wenn Sie sich für eine Reise mit Studiosus entscheiden, erhalten Sie von uns zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung auch umfassende Reiseinformationen: hochaktuell und speziell abgestimmt auf Ihre Route und Ihren Abreisetermin. Einige besonders wichtige Informationen für Ihre Urlaubsplanung haben wir als Auszug daraus hier für Sie zusammengestellt.

Allg. Informationen zu Einreise- und Gesundheitsbestimmungen

Alle Informationen durch Studiosus über solche Bestimmungen und dazugehörige Fristen beziehen sich – wenn nicht anders angegeben – auf die Erfordernisse für Angehörige von EU-Mitgliedsstaaten und Staatsangehörige der Schweiz. Bei abweichenden persönlichen Umständen empfiehlt sich die Nachfrage beim zuständigen Konsulat.

In den Länderinformationen zu den einzelnen Reiseländern finden Sie allgemeine Informationen in den Rubriken „Die Papiere bitte!“ bzw. „Der Pass muss mit“. Die spezifischen Informationen befinden sich bei der Ausschreibung der einzelnen Reisen in den Rubriken „Einreise“ sowie „Sicher & gesund“. Diese Angaben entsprechen dem Stand bei Ausschreibung, spätere Informationen dem Stand der Informationserteilung. Im Hinblick auf mögliche, plötzlich auftretende Änderungen der Bestimmungen im Reiseland möchten wir Ihnen nahelegen, selbst die Medien bzw. Reisehinweise der Auswärtigen Ämter zu verfolgen, um sich frühzeitig auf geänderte Umstände einstellen zu können.

Sollten sich für Sie durch Vorschriften und Empfehlungen Probleme ergeben, die Ihre Reise verhindern oder beeinträchtigen, so berechtigt Sie das nicht zum kostenfreien Rücktritt vom Reisevertrag, soweit Studiosus die genannten Schwierigkeiten nicht zu vertreten hat.

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Studiosus Reisen München GmbH. Auf Wunsch lassen wir Ihnen Diese vor Buchungsabschluss zukommen.

Ihr Team von Rautenberg Reisen oHg

[]
1 Step 1
Allgemeine Angaben zur Reiseanmeldung
Reiseteilnehmer
Name Teilnehmer1
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 1
no-icon
Name Teilnehmer 2
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 2
no-icon
Name Teilnehmer 2
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 3
no-icon
Name Teilnehmer 4
no-icon
geb. Datum Teilnehmer 4
no-icon
Anschrift
Straße
no-icon
PLZ
no-icon
Ort
no-icon
Telefon
no-icon
Fax
no-icon
Nachricht
0 /
Kabinenbuchung(en)

Bitte buchen Sie für die oben genannten Teilnehmer wie folgt (gewünschte Leistungen eintragen):

Teilnehmer 1

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 2

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 3

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon

Teilnehmer 4

Reisenummer
no-icon
Kabinenkategorie
no-icon
Reisepreis pro Person
no-icon
Einverständniserklärung
Datenschutz ist uns wichtig
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right