MS Nordlys

Namensgeber der MS Nordlys ist eine der spektakulärsten Himmelserscheinungen der Welt: das Nordlicht. Es taucht vorwiegend von Oktober bis März auf und erscheint in Form von grün und zuweilen auch rot flammenden Schleiern, die sich von Bord eines Hurtigruten Schiffs aus besonders gut beobachten lassen.

Es liegt auf der Hand, dass Kunst, Dekor und Farben der 1993 gebauten MS Nordlys vom Nordlicht (Aurora borealis) inspiriert sind. Mit dem hellen und erlesenen Interieur haben norwegische Künstler ein einzigartiges und individuelles Ambiente geschaffen; die Gesellschaftsräume der MS Nordlys laden mit maritimer Eleganz und zahlreichen Salons und Liegesesseln zu entspannten Stunden ein.

Der MS Nordlys wiederfuhr eine umfangreiche Renovierung in 2016, im Dock der Stadt Bergen. Die öffentlichen Decks (Deck 4 und 7) wurden im modernen norwegischen Design ausgestattet. Auf Deck 7 ist das bezauberende Cafè Multe entstanden, die Bar wanderte weiter nach vorn in den hinteren Teil des Panoramasalong.

Kabinenbeschreibung als PDF Dokument zum Download

Kabinenbeschreibungen und -bilder finden Sie hier.

PKW-Mitnahme:

MS Nordlys verfügt über Pkw-Stellplätze. Bitte beachten Sie für die Fahrzeuge folgende Maße:
Länge max. 6,40 m | Breite max. 2,40 m | Höhe max. 2,40 m | Gewicht max 5.000 kg

Baujahr:1994
Werft:Fosen Mek. Verk., Norwegen
Passagiere:622
Betten:469
Autostellplätze:35
BRZ:11.204
Länge:121,8 m
Breite:19,2 m
Geschwindigkeit15 Knoten

Ausstattung

  • Sonnendeck
  • Panorama-Salon
  • Restaurant
  • Café
  • Shop
  • Bibliothek
  • Spielzimmer
  • Konferenzräume
  • Fitnessraum
  • Sauna