MS Spitsbergen

MS Spitsbergen ist nach der Krone der norwegischen Arktis – der Inselgruppe Spitzbergen – benannt. Nach einem kompletten Umbau wird MS Spitsbergen ab Mai 2016 Teil der Hurtigruten Flotte sein.

Hurtigruten blickt auf eine lange Historie für Fahrten in dieses Zielgebiet zurück, beginnend mit der „Sportsman’s Route“ im Jahr 1896. Nach einem kompletten Umbau wird MS Spitsbergen ab Mai 2016 Teil der Hurtigruten Flotte sein.

Das neue Schiff besticht durch hohe Standards und gemütliche, moderne Aufenthaltsräume und Kabinen, zwei Whirlpools an Deck sorgen für Entspannung in freier Natur. Zudem reflektiert das frische, skandinavische Design die breite Farbpalette des Meeres. Die Wendigkeit und optimale Größe von MS Spitsbergen ist perfekt dafür geeignet, die norwegische Küste zu entdecken. Zudem wird das neue Schiff für künftige Expeditions-Seereisen in polare Gewässer ausgestattet und geeignet sein.

EXPEDITION Suite

Wählen Sie aus einem großen Angebot an komfortablen Suiten. Sie sind mit den Buchstaben Q, MG und MX gekennzeichnet und verfügen über ein oder zwei Räume mit einem Sitzbereich und Fernseher. Darüber hinaus bieten sie Dusche/WC und ein Doppelbett. Auf der Spitsbergen befinden sich unsere Suiten auf Deck 4 und 6.

EXPEDITION Suite M2

Diese schicken Suiten befinden sich auf den oberen Decks und sind mit einem oder zwei Räumen, Sitzgruppe, TV und Minibar ausgestattet. Einige verfügen über einen eigenen Balkon.

EXPEDITION Suite Q2

Entspannen Sie in einer komfortablen Mini-Suite auf Deck 6

ARKTIS Außenkabine Superior

Unsere ARKTIS Kabinen mit den Buchstaben QJ, P und U verfügen alle über eigene Badezimmer, Doppelbetten oder zwei Betten, wovon eines zu einem Sofa umgebaut werden kann. Die Kabinen der Kategorie QJ bieten nur eine eingeschränkte bzw. keine Aussicht.

ARKTIS Außenkabine Superior U2

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesen komfortablen Kabinen auf Deck 7.

ARKTIS Außenkabine Superior P2

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in diesen komfortablen Kabinen auf Deck 6.

POLAR Innenkabine

Unsere komfortablen POLAR Innenkabinen in Kategorie K, I und B verfügen über Doppelbetten oder Ober- und Unterbetten.

POLAR Innenkabine I2

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unseren komfortablen Standard Innenkabinen auf Deck 4.

POLAR Innenkabine K2

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unseren komfortablen Superior-Innenkabinen.

POLAR Innenkabine B2

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in unseren komfortablen Standard Innenkabinen auf Deck 4.

POLAR Außenkabine

Kabinen mit den Bezeichnungen O, N und J verfügen über Doppelbetten oder separate Betten, wovon eines zu einem Sofa umgebaut werden kann. Kabinen der Kategorie A und AJ haben Ober- und Unterbetten. Die Kabinen der Kategorie J und AJ bieten lediglich eine eingeschränkte bzw. keine Aussicht.

POLAR Außenkabine O2

Entspannen Sie einer der größten Außenkabinen in dieser Kategorie auf Deck 4.

POLAR Außenkabine N2

Entspannen Sie in dieser komfortablen Außenkabine an Deck 4.

L2 – POLAR Außenkabine

2-Bett Aussenkabine, teilweise mit Ober-/Unterbetten, Dusche/WC, eingeschränkte oder keine Sicht.

POLAR Außenkabine A2

Genießen Sie diese Außenkabinen mit Ober- und Unterbetten auf Deck 4.

POLAR Außenkabine

Diese beiden komfortablen Außenkabinen befinden sich auf Deck 6.

POLAR Außenkabine J2

Diese komfortablen Außenkabinen befinden sich auf den oberen Decks.

Baujahr: 2009
Werft: Blohm & Voss, Hamburg
Passagiere: 320
Betten: 200
Autostellplätze: 0
BRZ: 7.025
Länge: 97,53 m
Breite: 18 m
Geschwindigkeit: 17 Knoten

Informationen

Die Hurtigruten Schiffe bieten eine große Auswahl an komfortablen Kabinen. Es gibt sogar Variationen innerhalb der gleichen Kategorie. Generell gilt die Regel: Außenkabinen in den oberen Decks verfügen über Aussichtsfenster, in den unteren Decks sind sie mit Bullaugen ausgestattet.

Zu Ihrer Orientierung haben wir Außenkabinenklassen mit eingeschränkter oder ohne Aussicht aufgeführt. Hier kann die Sicht durch Rettungsboote, Sicherheitsausrüstungen oder Bullaugen behindert werden. Beachten Sie bitte, dass auf MS Lofoten und MS Vesterålen aus Sicherheitsgründen die Bullaugen in den Kabinen der beiden unteren Decks während der Wintersaison geschlossen bleiben.

* Die Kabinen QJ 736 und QJ 640 an Bord von MS Midnatsol und MS Trollfjord sowie die Kabinen Q529 und Q530 auf MS Finnmarken sind mit separaten Betten ausgestattet.

Suiten

Die unterschiedlich großen Suiten QJ, Q, M, MG und MX verfügen über einen Sitzbereich mit Fernseher. Sie sind selbstverständlich mit Dusche und WC ausgestattet – die meisten verfügen über ein Doppelbett* (oft zwei Einzelmatratzen in einem nicht trennbaren Doppelbettrahmen).

Standardkabinen

Die Kabinen der Klassen I, L, J, N, P und U verfügen alle über ein Bad mit Dusche und WC sowie zwei Betten, von denen eins ein Bettsofa ist. Die Klassen A, D und einige I-, J- und N-Kabinen sind mit Ober- und Unterbetten ausgestattet. In den D-Klasse-Kabinen auf MS Lofoten ist nur ein Waschbecken vorhanden.

Spezialkabinen

Mit Ausnahme von MS Lofoten finden Sie auf allen Schiffen mindestens eine rollstuhlgerechte Kabine für behinderte Gäste. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für 3- oder 4-Bett-Kabinen oder auch für miteinander verbundene Kabinen.

Bildquellen:

Hurtigruten