Hurtiguten Reisebericht 2018 Gruppenreise Tag 11

  • 0
  • 2. Oktober 2018

02.10.2019 schmerzhafter Abschied von Norwegen

Während der letzten Tage war ich nicht so ganz „auf dem Damm“. Laufende Nase, ein bisschen Temperatur – eigentlich nix dolles. Am Vorabend beschloss ich, die Gäste mit einer letzten kleinen Extratour zu überraschen. Wir hatten ja auch noch kein nettes Gruppenbild und das Wetter in Trondheim war superschön!

Alle Gäste waren pünklich zur Abfahrt bereit. Ich fragte unseren Chauffeur, ob er mit uns nicht noch einen Abstecher zu einem Parkplatz machen könnte, der oberhalb der Stadt liegt. Er willigte gerne ein, denn Zeit genug war vorhanden. Oben angekommen, lag Trondheim in ganzer Pracht vor uns, die Sonne lachte.

Aussicht auf Trondheim

Es dauerte eine Weile, bis die Gruppe sich positioniert hatte, da die Sonne im Rücken der Gäste stand. Eine schlechte Ausgangsbasis für ein Bild. Anschließend brachen wir auf zum Flughafen. Vaernes Lufthavn liegt etewas entfernt von der Stadt, ca 40 Minuten per Bus. Das check in ist immer etwas anstrengend, da viele Gäste das Problem mit den Automaten haben. Dann noch die Banderolen am Griff des Koffers anbringen… ein stetiges Gewusel. Helfend greife ich ein, auch hier verfüge ich über eine langjährige Routine. Eine Herausforderung für mich ist es aber steht´s, eine Ruhe auszustralen die auf die Gäste übergeht und Niemand in Hektig verfällt.

Als auch das geschehen, begann der für mich ganz besonders schmerzhafte Abschied von Norwegen. Bedingt durch die Erkältung hatte ich große Probleme mit dem Druckausgleich – besser gesagt, meine Ohren hatten Probleme. Hat man hier ein Problem durch schnupfen, so fühlt es sich bei der Landung an, als würde Jemand einem ein Messer ins Ohr schieben. Sehr schmerzhaft! Bei der Zwischenlandung in Amsterdam war es kaum auszuhalten. Einzige Abhilfe: Nasentropfen, die ich mir auf die schnelle in Amsterdam beschaffen konnte.

Das Resumee

Es war eine tolle Reise. Die Gruppe harmonierte von Anfang bis zum Ende, es war eine herzliche Stimmung. Wir hatten außergewöhnliche Erlebnisse, die uns allen lange in Erinnerung bleiben werden.

Mein Dankeschön dafür, dass ich bei dieser Reise Ihr Guide sein durfte.

Ihr, Nils Rautenberg

Leave a Reply

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück