MS Vesterålen im Hjørundfjord (c) Rune Sæbønes

Hjørundfjord

Aufgrund der überhöhten Preise das Anlaufens in Geiranger hat Hurtigruten sich dazu entschieden im September den Hjørundfjord anzulaufen, der eine einmalige Aussicht auf die Sunnmøre-Alpen bietet. Hier wird ein Überlandausflug per Bus angeboten, der Sie tiefer in die Welt der Fjordlandschaften führt.

Die Bergwelt verleiht dem Hjørundfjord einen ganz besonderen Charakter. Fernab der herkömmlichen Seerouten erleben Sie schroffe Felswände, grüne Ebenen, einsame Bergbauernhöfe und unverfälschte Dörfer.

Hurtigruten bietet hier einen schönen Überlandauflug an, der in Ålesund endet. Alternativ dazu können Sie in Ålesund bleiben und sich die reizvolle Jugendstil-Stadt ansehen. Eine schwierige Entscheidung.