6A DAS NORDKAP

Genießen Sie die wunderschöne subarktische Landschaft bei der Überquerung des 71. Breitengrades auf dem Weg zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt des Kontinents.

Für die meisten Gäste von Hurtigruten ist dieser Ausflug ein Muss! Von Honningsvåg aus fährt Ihr Bus den 71. Breitengrad überquerend auf das Nordkap-Plateau, einen 307m hoch aus dem Nordmeer ragenden Schieferfelsen. Den Namen erhielt der Felsen 1553 von dem britischen Seefahrer Richard Chancellor. Der nördlichste Punkt Norwegens ist zwar das etwas westlicher gelegene und weniger bekannte Kap Knivskellodden, aber das nimmt dem Nordkap nichts von seiner Wirkung. Unterwegs erleben Sie die baumlose arktische Natur der Insel Magerøy und sehen im Sommer mit großer Wahrscheinlichkeit Rentiere. Im Breitleinwand-Kino der elegant in den windumtosten Felsen gebauten Nordkap-Halle informiert ein Film über das Nordkap und die norwegische Region Finnmark. Sie können auch das Nordkap-Postamt, ein Café und die ökumenische Nordkap-Kapelle besuchen.

Fakten

Dauer: ca. 3 Std.
Reisetermine:
 2016/ 2017 01.01. – 31.12.
2018 01.01. – 31.03.

Preise

2016

144€

2017/ 2018

155€

Reisehöhepunkte

  • wunderschöne subarktische Landschaft
  • atemberaubender Ausblick, je nach Wetterlage
  • nördlichster Punkt des europäischen Festlandes
  • sehen Sie mit etwas Glück grasende Rentiere und ein kleines Lager der Samen

Wichtige Informationen

Transportmittel: Bus
Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme, winddichte
Kleidung
Schwierigkeitsgrad: 1