4E und 4F
Lofotr Wikingerfest

Auf diesem Ausflug erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Wikinger.

Der Ausflug „Lofotr Wikingerfest“ findet auf der nordgehenden Reise am 4. Tag statt, sowie aus der südgehenden Reise am Tag 9. Auf diesem Ausflug erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Wikinger. Nach der Überfahrt von Bodø nach Stamsund wartet der Bus auf Sie am Anleger. Während Ihr Schiff weiter nach Svolvær fährt, reisen Sie mit dem Bus nach Norden. Nach einer ca. 40 minütigen Fahrt erreichen Sie einen Ort, an dem man die Fundamente eines alten Wickinger Langhauses gefunden hat. Daneben hat man heute ein sehr schönes und informatives Wikingermuseum errichtet.

Das Museum wurde in Originalgröße und mit authentischen Fundstücken aus der Wikingerzeit wieder aufgebaut. Der Häuptling und die Dame des Hauses laden Sie ein zu einem echten Wikingerfest mit Erzählungen und einem in ursprünglicher Atmosphäre gereichten Mahl. Genießen Sie die magische Atmosphäre und erleben Sie, wie in früheren Zeiten den Göttern Opfer gebracht wurden, damit die Sonne nach dem langen, dunklen Winter zurückkehrt. Frisch gestärkt reisen Sie über die Europastrasse 10 weiter und erreichen Svolvær gemeinsam mit Ihrem Hurtigruten Schiff.

Fakten

Dauer:ca. 3 Std.
Zeitraum:01.01. – 31.12.

Preis

2019 / 2020

179 €

Höhepunkte

  • Erleben Sie die Geschichte der Wikinger hautnah
  • Besuchen die Replik des größte Wikingergebäudes, welches jemals gefunden wurde.
  • Live-Darbietungen von örtlichen Schauspieleern
  • Chance auf Nordlicht in der Zeit September bis April

Wichtige Informationen

Transportmittel: Bus
Ausflugsverpflegung: Wikingermahlzeit inkl. Met
Kleidung / Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme Kleidung
Schwierigkeitsgrad: 1
Mindestteilnehmerzahl: 15
Achtung: Ausflug findet nicht statt am 24.-26.12. und 31.12.