Hurtigruten Atlantik Sea Park Norwegen

2D Ausflug Aquarium Alesund mit Berg Aksla

Besuchen Sie Atlanterhavsparken, eines der größten Salzwasser-Aquarien Nordeuropas.

Bei diesem Ausflug Aquarium Alesund steht ein Besuch im Atlanterhavsparken und die Fahrt zum Hausberg Aksla auf dem Programm. Das Erlebnismuseum ist eines der größten Salzwasser-Aquarien Nordeuropas. Beim Spaziergang zwischen den großen Bassins bekommen Sie ein Gefühl für das Leben unter Wasser an der norwegischen Küste. Sie treffen selbstverständlich auf die lokalen Meeresbewohner wie z. B. den Dorsch und den Seelachs oder den Heilbutt. Bestaunen Sie ebenso die berühmte und spektakuläre Unterwasser-Show. Hier werden Taucher die großen Fische in Norwegens größtem Aquarium-Bassin per Hand füttern. Besuchen Sie auch die Pinguinkolonie im Außenbereich auf einem Artgerechten Areal. Gleiches gilt für die Seehundkolonie, für die das Aquarium über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist.

Anschließend bringt Sie ein Bus auf Ålesunds Hausberg Aksla. Genießen Sie von hier aus die wundervolle Aussicht auf die Jugendstilstadt bevor Sie der Bus wieder zum Hurtigruten Anleger bringt. Sind Sie gut zu Fuß können Sie die Treppe des Aksla hinunterlaufen und zum Schiff gehen. Sie benötigen dafür gut 40 Minuten.

Fakten

Dauer: ca. 2 Std.
Reisetermine:
02.11. – 01.06.17
02.11.17 – 01.06.18

Preise

2017

61€

2017/ 2018

99€

Reisehöhepunkte

  • Nordeuropas größtes Salzwasser-Aquarium
  • Unterwasser-Show
  • Pinguine beobachten

Höhepunkte des Ausflug Aquarium Alesund 2D

Transportmittel: Bus
Kleidung/Schuhwerk: Bequeme Schuhe
Schwierigkeitsgrad: 2
Achtung: Ausflug findet nicht statt am 01.01., 17.05., 24.-25.12. und 31.12.