11C
MALERISCHE ATLANTIKSTRASSE

Die 8,2 km lange Atlantikstraße ist eines von Norwegens meistbesuchten touristischen Reisezielen und hat 2005 den Preis als „technische Meisterleistung des Jahrhunderts“ gewonnen.

Die 8,2 km lange Straße verläuft durch eine malerische Umgebung und über insgesamt acht Brücken. Sie starten mit einer kurzen Stadtrundfahrt durch Kristiansund, bevor Sie durch den Atlantik-Tunnel nach Averøy fahren. Anschließend besichtigen Sie die Kvernes Stabkirche aus dem frühen 13. Jahrhundert, die wunderschön auf der Insel Averøy liegt. Genießen Sie dann in dem Restaurant „Bjartmars Favorittkro“ die lokale Spezialität Bacalao, die aus einheimischen Zutaten besteht und mit Brot serviert wird. Nach dem Essen setzen Sie Ihre Reise auf der Atlantikstraße fort. Den Abschluss des Ausfluges bildet eine kurze Stadtrundfahrt durch die Stadt Molde, welche vom norwegischen Schriftsteller Henrik Ibsen einst „Stadt der Blumen“ genannt wurde. Ihr Hurtigruten Schiff wartet schon in Molde, dessen Beiname heutzutage eher unter „Stadt der Rosen“ bekannt ist.

Fakten

Dauer: ca. 4 Std. 30 Min.
Zeitraum: 11.04. – 10.09.

Preise

2018

161 €

2019

165 €

Höhepunkte

  • Fahren Sie über acht Brücken
  • Bewundern Sie die pittoreske Landschaft
  • eins der meistbesuchten touristischen Reiseziele

Wichtige Informationen

Transportmittel: Bus
Ausflugsverpflegung: Bacalao, Brot, Karamellpudding, Kaffee/Tee
Kleidung / Schuhwerk: Bequeme Schuhe und warme Kleidung
Schwierigkeitsgrad: 1
Achtung: Ausflug findet nicht statt am 17.05.