Festtage im Schein des Nordlichts (Kurs Nord)

Begeben Sie sich auf eine besondere Weihnachtsreise mit der MS Spitsbergen. Genießen Sie unvergessliche Tage und erleben Sie ein traditionelles norwegisches Weihnachtsfest. Auf dem Weg von Bergen nach Tromsø haben Sie die Möglichkeit urige Städte und charmante Dörfer zu besuchen. Freuen Sie sich auf eine feierliche Gesellschaft und viele Winteraktivitäten. Sobald Sie den Polarkreis überschritten haben, steigt bei Ihrer Jagt nach dem Nordlicht die Erfolgsaussicht.

21. Dezember 2020
ab 2.390 € p.P.

Reiseinformationen zu Festtage im Schein des Nordlichts (Kurs Nord)

21.12.2020  Einschiffung in Bergen (Tag 1)

Verbringen Sie einige Zeit im farbenfrohen Bergen, bevor Sie sich, an Bord von MS Spitsbergen, auf Ihre Reise nach Norden begeben. Genießen Sie einen Spaziergang entlang des Hafengebiets mit seinen Holzhäusern aus der Zeit um 1300. Besuchen Sie den Berg Fløyen, die Lebkuchenstadt, die Weihnachtsmärkte oder eines der angebotenen Weihnachtskonzerte.

22.12.2020 Ålesund (Tag 2)

Die Jugendstilstad Ålesund wurde 1904 nach einem Großbrand wieder aufgebaut. Besuchen Sie das Jugendstilzentrum, das der faszinierenden Geschichte der Stadt nachspürt. Wenn die Bedingungen es zulassen, können Sie die 418 Stufen bis hinauf zum Gipfel des Aksla-Gebirges wandern, um das winterliche Stadtbild von Ålesund zu genießen.

23.12.2020.Trondheim (Tag 3)

Sie verbringen den Anfang dessen, was die Norweger als „Kleinen Heiligabend“ bezeichnen, in Trondheim. Genießen Sie einen Spaziergang durch die dekorierten Straßen der Stadt oder durch das Viertel Bakklandet mit seinen alten Holzhäusern. Auch können können den Nidaros-Dom besuchen. Am Nachmittag wird Fahrt aufgenommen in Richtung Norden, zu den Lofoten.

31.12.2020 Reine (Tag 4)

Sie überqueren den Polarkreis, bevor Sie Reine, ein idyllisches Fischerdorf, erreichen. Traditionelle Hütten – bekannt als Rorbuer – sitzen auf Stelzen über dem Wasser. Ein großartiger Ort für einen Spaziergang, bevor Sie zum Schiff zurückkehren, um einen Abend mit traditionellen norwegischen Weihnachtsfeiern zu verbringen.

25.12.2020 Svolvær (Tag 5)

Das malerische Svolvær ist ein Dorf, in dem noch immer uralte Seefahrtstraditionen gepflegt werden. Heute wird die Stadt ruhig sein. Alle Geschäfte sind geschlossen, da die Einheimischen den Tag zuhause mit Familie oder Freunden verbringen.

26.12.2020 Narvik (Tag 6)

Sie besuchen die malerische Stadt Narvik. Die Geschäfte werden geschlossen sein, denn die Einheimischen fahren heute zu den Skipisten. Machen Sie mit beim Winterspaß oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel des Fagernesfjellet, der an klaren Tagen einen beeindruckenden Blick auf den darunter liegenden Fjord bietet.

27.12.2020 Alta (Tag 7)

Sie werden den Tag in Alta verbringen, dem nördlichsten und letzten Anlaufhafen auf dieser Reise. Alta ist eine kleine Stadt, die viele Winteraktivitäten zu bieten hat. Sie haben die Möglichkeit an optionalen Ausflügen teilzunehmen, um die samische Kultur kennenzulernen oder mit dem Schneemobil oder Hundeschlitten zu fahren.

28.12.2020 Tromsø (Tag 7)

Tromsø ist reich an Kultur und Geschichte und liegt in einer herrlichen Landschaft.  Die Stadt wird oft als das Paris des Nordens bezeichnet und bietet freundliche Einheimische, wunderbare Einkaufsmöglichkeiten und tolle Restaurants. Hier endet Ihre Reise. Verbringen Sie nach der Ausschiffung noch ein wenig Zeit in dieser arktischen Stadt.

Im Reisepreis eingeschlossene Leistungen:

  • Hurtigruten Expeditions-Seereise in der gebuchten Kabinenkategorie mit Vollpension
  • Deutsch-/ englischsprachige Expeditionsleitung an Bord
  • Wind- und regenabweisende Jacke
  • Verleih von Stiefeln, Trekkingstöcken und Ausrüstung für Aktivitäten
  • Ausführliche Vorträge zu Wissenschaft, Biologie, Geographie, Geologie oder Kultur, die Themen der Reise aufgreifen und das Wissen über die jeweiligen Reiseziele vertiefen
  • Einführung in die Grundlagen der Fotografie – Kameraeinstellungen, Tipps & Tricks sowie Wissenswertes zu Foto- und Filmmaterial
  • Begrüßungs- und Abschiedsveranstaltungen sowie täglichen Treffen mit dem Expeditionsteam, um den Tag Revue passieren zu lassen und sich auf den kommenden Tag vorzubereiten
  • Alle Mahlzeiten inkl. Getränke (Bier und Hauswein, Soft Drinks und Mineralwasser in allen Restaurants)
  • Kaffee und Tee ganztägig an Bord verfügbar
  • Snacks frühmorgens und nachmittags, zusätzlich zur Vollpension
  • Kostenloses WLAN an Bord für alle Gäste. Bitte beachten Sie, dass wir in abgelegenen Gebieten mit begrenzter Verbindung fahren. Streaming wird nicht unterstützt.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Optionale Landausflüge mit lokalen Partnern
  • Optionale Aktivitäten in kleinen Gruppen
  • Optionales Expeditionsfotografie-Programm
  • Reisekranken- und Reiserücktrittversicherung

Reisepreis

Den Reisepreis erfragen Sie bitte bei uns im Reisbüro, da Hurtigruten die Preise für dieses Angebot Tagesaktuell anpassen. Der angegebene ab-Preis i.H.v. 2.390 € gilt als Richtwert für eine Doppelbelegung in einer Innenkabine.

Reisebedingungen der Rautenberg Reisen oHG

  1. Abschluss des Reisevertrages
    Mit der Anmeldung, die schriftlich, mündlich oder telefonisch vorgenommen werden kann, bietet der Kunde der  Rautenberg Reisen oHG (nachfolgend Veranstalter genannt) den Abschluss eines Reisevertrages an. Bei einer Anmeldung für mehrere Teilnehmer haftet der Anmelder für sich und auch für die vertraglichen Verpflichtungen aller in der Anmeldung aufgeführten Personen. Der Vertrag kommt mit der Annahme durch den Veranstalter zustande. Der Kunde erhält mit oder  unverzüglich nach Vertragsabschluss eine schriftliche Reisebestätigung.
  2. Zahlung / Sicherungsschein
    Bei Vertragsabschluss ist die auf der Anmeldung / Bestätigung / Rechnung befindliche Anzahlung zu leisten, deren Höhe 20 % des Reisepreises beträgt. Die Restzahlung muss zu dem auf der Anmeldung / Bestätigung / Rechnung ausgewiesenem Datum bei dem Veranstalter eingegangen sein. Der Kunde erhält mit der Anzahlung den Reisepreissicherungsschein gem. § 651 k BGB. Der Sicherungsschein verbrieft den Anspruch des Kunden gegenüber der Versicherung, bei Leistungsunfähigkeit des Veranstalters.
  3. Mindestteilnehmerzahl (wenn angegeben)
    Wird die in der Anmeldung / Bestätigung aufgeführte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann der Veranstalter bis zum 42. Tag vor dem vertraglich vereinbarten Reisebeginn die Reiseleistung ändern oder absagen. Dem Kunden wird hier ein kostenloses Rücktrittsrecht vom Reisevertrag eingeräumt.
  4. Rücktritt / Kündigung und Umbuchung durch den Kunden / Ersatzperson
    Lässt sich der Kunde vor Reisebeginn durch einen Dritten ersetzen, wird ein Bearbeitungsentgelt von 50 € erhoben. Sollten zum Zeitpunkt der Änderung bereits Dokumente ausgestellt worden sein, trägt der Kunde die entsprechenden Gebühren. Der Nachweis der Gebühren obliegt dem Veranstalter. Umbuchungswünsche werden bis zum 36. Tag vor Reiseantritt , sofern sie durchführbar sind, gegen ein Entgelt von 50 € pro Person berücksichtigt. Ab dem 35. Tag können Umbuchungswünsche des Kunden nur nach Rücktritt vom Reisevertrag gemäß den nachfolgenden Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung bearbeitet werden.
    Tritt der Kunde vom Reisevertrag zurück, oder tritt er die Reise nicht an, so kann der Veranstalter pauschalierte Rücktrittskosten als angemessenen Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und seine Aufwendungen verlangen. Diese pauschalierten Rücktrittskosten betragen:
  • bis 45. Tag vor Reiseantritt 20 % des Reisepreises.
  • vom 44. – 22. Tag  vor Reiseantritt 50 % des Reisepreises.
  • vom 21. – 15. Tag  vor Reiseantritt 70 % des Reisepreises.
  • vom 14. – 02. Tag vor Reiseantritt 90 % des Reisepreises.
  • ab bem 01. Tag vor Reiseantritt 100 % des Reisepreises.
  • Gewährleistung / Haftung / Obliegenheiten
    Tritt ein Mangel auf oder fehlt eine zugesicherte Eigenschaft,ist der Kunde verpflichtet, unverzüglich gegenüber dem Leistungsträger zu rügen, um Gelegenheit zur sofortigen Abhilfe zu schaffen. Schafft der Leistungsträger nicht sofortige Abhilfe, hat der Kunde den Mangel unverzüglich bei der örtlichen Vertretung (Reiseleitung) des Veranstalters anzuzeigen. Unterlässt der Kunde die Rüge des Mangels schuldhaft, ist er mit Minderungs- und vertraglichen Schadensersatzansprüchen deswegen ausgeschlossen.
  • Anmeldung von Ansprüchen / Verjährung
    Will der Kunde den Veranstalter auf Minderung, Schadenersatz wegen vertraglicher Haftung, Aufwendungsersatz, oder Rückzahlung des Reisepreises nach Kündigung des Reisevertrages oder nach Abbruch der Reise aus anderen Gründen in Anspruch nehmen, so hat er diese Ansprüche innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegenüber der Rautenberg Reisen oHG, Kapuzinerstraße 11, 53111 Bonn anzumelden. Leistungsträger, Reiseleitungen, oder andere örtliche Vertretungen sind nicht zur Entgegennahme von Anspruchsanmeldungen bevollmächtigt. Die Frist ist nur dann gewahrt, wenn die Erklärung des Kunden vor ihrem Ablauf zugegangen ist, es sei denn, der Kunde ist ohne Verschulden an der Einhaltung der Frist verhindert worden. Die vorstehenden Ansprüche können nur vom Kunden, von mitreisenden Familienangehörigen, oder deren Bevollmächtigten angemeldet werden.
    Die Anmeldung von Ansprüchen nicht zu diesem Personenkreis zählender Dritter ist unwirksam, ohne dass es einer Zurückweisung durch den Veranstalter bedarf, wenn nicht innerhalb der Anmeldefrist eine Vollmachtsurkunde vorgelegt wird. Ansprüche des Kunden aus Gewährleistung und vertraglicher Haftung verjähren innerhalb von sechs Monaten nach vertraglich vereinbartem Reiseende. Hat der Kunde Ansprüche fristgerecht geltend gemacht, so ist die Verjährung bis zu dem Tage gehemmt, an dem der Reiseveranstalter die Ansprüche schriftlich zurückweist.
  • Beschränkung der Haftung
    – bei vertraglicher Haftung: Die vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden, die nicht körperliche Schäden sind, ist auf den 3-fachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder der Veranstalter für einem dem Kunden entstandenen Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Der Veranstalter empfiehlt in diesem Zusammenhang den Abschluss einer Reiseunfall- und Reisegepäckversicherung.
    – Haftung des Luftfrachtführers: Kommt dem Veranstalter die Stellung eines vertraglichen Luftfrachtführers zu, so regelt sich die Haftung nach den einschlägigen Bestimmungen des Luftverkehrsgesetzes in Verbindung mit dem internationalen Abkommen von Warschau, Den Haag, Guadalajara u.a. Das Warschauer Abkommen beschränkt in der Regel die Haftung des Luftfrachtführers bei Tod, Verletzung, sowie für Verluste oder Beschädigung des Reisegepäcks.

Gerichtsstand für beide Vertragspartner: Bonn.

Allgemeine Angaben zur Reiseanmeldung

Reiseteilnehmer

Anschrift

Kabinenbuchung(en)

Bitte buchen Sie für die oben genannten Teilnehmer wie folgt (gewünschte Leistungen eintragen):

Teilnehmer 1

Teilnehmer 2

Teilnehmer 3

Teilnehmer 4

Hiermit melde ich alle oben aufgeführten Teilnehmer vorläufig zur Reise an. Ich habe von den umseitigen Reisebedingungen der Rautenberg Reisen oHG Kenntnis genommen und bin mit der Einbeziehung in den Reisevertrag einverstanden. In den nächsten Tagen erhalte ich diese Unterlagen zur Unterschrift auf dem Postweg. Eine verbindliche Reservierung kommt erst mit meiner Unterschrift zustande.
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese. Ihre Daten dienen nur zur unmittelbaren Verarbeitung Ihrer Anfrage und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass ihre persönlichen Daten gespeichert und verwendet werden, um wieder mit ihnen in Kontakt zu treten.

Hurtigruten Beratung in Bonn bei Rautenberg Reisen

… denn wir lieben, was wir tun.

Liebe Hurtigruten Interessenten. Wir hoffen, Ihr Interesse für die wohl schönste Seereise der Welt geweckt zu haben. Entdecken Sie mit Rautenberg Reisen diese einzigartige Seereise. Lassen Sie sich durch die Polarlichter verzaubern. Wollten Sie schon immer mal Eisberge sehen? Die wunderschönen Fjorde und die Atemberaubende Landschaft Norwegens erleben. Fjorde, die mit großen Kreuzfahrtschiffen nicht durchfahren werden können.

Haben Sie Fragen zu den Hurtigruten? Dann empfehlen wir Ihnen unser Hurtigruten-Wikipedia. Wenn Sie sich fragen, was genau die Hurtigruten sind, dann lesen Sie doch bei “Hurtigruten einfach erklärt” nach. Buchen Sie jetzt Ihre Hurtigruten Reise bei Rautenberg Reisen – Ihrem Hurtigruten Experten in Bonn, Köln, Österreich, Frankereich, Belgien und der Schweiz.

Wir hoffen, Ihr Interesse an den Hurtigruten geweckt zu haben.

Ihr Rautenberg Reisen Team Bonn.